.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Mittwoch, 1. Juni 2011

Die Bedeutung der EZB

In den letzten Tagen erweckten die kursierenden Nachrichten den Eindruck, als ob die EU-Politik einem aufgeschreckten Hühnerhaufen gleicht. Natürlich nicht im Mainstream; dort ist wie immer alles in Ordnung: die Wirtschaft brummt, die Arbeitslosenzahlen sinken permanent ins Bodenlose (gibt’s denn da noch Arbeitslose? Sind noch welche übrig?), naja in Spanien gabs ein paar Proteste, in Griechenland wohl auch, und die Kanzlerin schwebt schlafend und kreisend im türkischen Luftraum, weil sie nicht über Iran nach Indien fliegen durfte, jedenfalls ein paar Stunden nicht.

Das ist alles, was man uns sagt. Das wirklich Wichtige wird weggelassen: daß Spanier und Griechen ihrer Empörung friedlich Luft machen, weil die Rettungspakete nicht bei ihnen ankommen, sondern höchstens in den Taschen der Eliten: jetzt kam heraus, daß die griechische Regierung seit 2009 über Staatsfirmen griechische Staatsanleihen in Milliarden per CDS shortet. 
 

Credit Default Swaps sind Kredit-Ausfall-Versicherungen, die im Wert steigen, wenn die zugrunde liegenden Anleihen im Wert fallen – das kann man vielleicht mit Bonds machen, aber doch nicht mit Staatsanleihen, die ja Volkseigentum sind (was Politiker nur ungern zugeben). Papandreou hat jedenfalls diese Papiere für 1,3 Milliarden an Firmen verkauft, an denen seine Familie beteiligt ist. Aufgrund des Währungszerfalls in GR sind diese CDS inzwischen 23 Milliarden € wert. Und anstatt diese Praxis abzumahnen und Konsequenzen zu ziehen, plant die EZB doch tatsächlich NOCH ein Rettungspaket über 65 Milliarden € - wenn es denn wenigstens den Griechen zugute käme, aber da fragt man sich doch wirklich, welchen Geistes diese Politiker und Oberbanker sind.


gesehen auf hartgeld.com
Damit ist klar, Jean-Claude Trichet als unser oberster Währungshüter steht mit dem Rücken an der Wand. Und was macht man in so einem Fall? Man tritt die Flucht nach vorn an, stürmt zB wütend aus dem Sitzungssaal und stößt wilde Drohungen aus: sollte die EU auch nur an eine Umschuldung Griechenlands denken, dann würde er, Trichet, sofort den Stecker ziehen. Soll bedeuten: die EZB würde keine griechischen Staatspapiere mehr als Sicherheit akzeptieren. Europa stünde damit vor einer Welle von Bankenpleiten – Trichet habe damit die 'Atom-Option' gewählt.  Die-Europaeische-Zentralbank-droht-mit-der-Atombombe

Die Krise, die sich hier auftürmt, ist nicht irgendeine. Sie bahnt sich seit mindestens 40 Jahren an, seitdem der Goldstandard 1971 verlassen wurde. Wir müssen begreifen, daß das Zinseszinssystem sich immer zerstörerisch aufbaut, und ganz automatisch in eine Währungskrise führt, wenn auch erst nach Jahrzehnten. Doch heute sind die Wirkungen weit heftiger als beim letzten Mal Ende der 20er Jahre – denn gegenüber dem weltweiten BIP von 60 Billionen stehen heute satte 600 Billionen an virtuellen Hedgefonds und Wetten. Die Finanzwerte haben sich schon längst in Luft aufgelöst, nur zugeben können es die Politiker nicht. Es wäre ja auch ihr unrühmliches Ende.

EZB Gründung
Die Eröffnung der Europäischen Zentralbank war am 1. Juni 1998, um 9h in Frankfurt/M. Wir sehen einen Krebs-AC mit Jungfrau-Mond in 2: es soll also eine Volksinstitution sein, welche das Geld sorgsam hüten soll. Der Mond kann jedoch nur so, wie die Sonne will, und diese verwirklicht das Vorhaben in 11, somit soll es eine freie Institution zum Wohle der Gesellschaft werden. Der Zwilling in 11 erscheint mir allerdings zu luftig zum Geldhüten, besonders mit Sonne/Mars soll alles ganz schnell und locker gehen. Doch wir müssen tiefer schauen. 
 
Der AC liegt auf 28° Krebs, das ist ein Gruppenschicksalspunkt für Mars/Pluto: hier liegt bereits im Kern der Sache die Aufgabe, Unrecht aufzuklären. Doch bevor der Mars nicht den Mut dazu findet, unterdrückt der Pluto das ganze 11-Haus-Trio: Sonne, Mars und Merkur. Das bedeutet, die Zielrichtung und Handlungsweise, wie auch die Kommunikation werden von Vorstellungen und Macht bestimmt (Pluto Opp. Sonne, Mars, Merkur), und diese Macht will über die Ausgaben bestimmen, sie unterdrückt Leben an sich und ebenso die göttlichen Gesetze (Pluto Konj. Quaoar in 5). Diese Kombination kann ziemlich brutal sein, weil sie rein mental gesteuert ist. Wir sehen das auch an den vielen Quadraten zum Mond, der diese Angriffe nur passiv ertragen kann – der Mond steht für das Volk, das der Leidtragende ist bzw. sein wird. Im Quadrat zu Pluto ist der Mond gefangen, wie hypnotisiert, und wird sich aus dem Falschen lösen müssen.

Es wird hier deutlich und allgemeinverbindlich suggeriert, daß Wert nur durch Leistung ensteht (Venus Konj. Saturn in 10). Was Saturn hier eigentlich fordert, ist Verantwortung für die anvertrauten Werte zu übernehmen. Beide stehen jedoch im Widerspruch mit Neptun, der ein Bewußtsein für das Ganze will, aber unerlöst für Täuschungen steht. Das impliziert auch an dieser Stelle die Unfertigkeit, weil zwischen Saturn und Neptun der Uranus 'fehlt' – es wird in diesem Radix also das Schöpfungsprinzip ausgeschlossen. Uranus in 7 als H8 fordert ganz klar eine Form der Befreiung, in der sich am Wohl des ganzen ausgerichtet wird (Neptun in 7). Was wir also brauchen, ist der Mut, alles Falsche zu benennen, damit verliert es seine Macht und man kann neu beginnen (Mars H10 in 11). Es muß rückhaltlos aufgeklärt werden, welche Mechanismen hier gelaufen sind.

Jean Claude Trichet, Zeit unbekannt
Im Transit ist zu sehen, daß die Sonnenfinsternis vom 1.06. genau auf der Sonne der EZB stattfindet, das fordert natürlich ihren Chef heraus, Monsieur Trichet. Er ist jetzt wichtiger Entscheidungsträger, wie mit der Situation umgegangen wird – dabei bleibt ihm nur die Wahl zwischen Cola und Pepsi, denn wenn er Griechenland aus dem Schirm entläßt, ist die EZB pleite, und wenn er weiter Kredite vergibt, ist die EZB auch pleite, nur halt etwas später und mit noch größeren inflationären Folgen, als sie es jetzt schon ist. Seit etwa 1 Jahr wird kräftig gelogen (Neptun Qu. Merkur) und das Volk wird erst noch das ganze Ausmaß zu spüren bekommen (Neptun Opp. Mond, März 2012 bis Februar 2013). Als Krönung des ganzen Theaters steht Uranus auf dem MC, und der wird sehr plötzlich, wie es seine Art ist, ein neues Leitbild fordern, auch im Bewußtsein der Menschen.

Jean Claude Trichet ist am 20.12.1942 in Lyon geboren, Uhrzeit ist mir nicht bekannt, so habe ich den Mittelwert 12h genommen, sodaß seine Mondstellung max. 6° vor oder zurück abweicht. Die Häuser sind so nicht relevant; trotzdem läßt sich erkennen, daß er mit seiner plötzlichen  Handlungsweise einen starken Konflikt hat, wo er sich ständig zwischen Sicherheit und Tradition, wie nötigen Reformen entscheiden muß (Mars Opp. Saturn, Uranus, auch Mond). Dies ist sein Kindheitskonflikt, der ihm in Form der jetzigen Situation begegnet – wahrlich nicht einfach. Und die Eklipse steht in Konjunktion dazu und bringt das Thema mit Macht hoch – es wird die Herausforderung seines Lebens sein! Kurioserweise ist er auch Schütze, genauso wie Ben Bernanke, also mit Überflieger-Mentalität, die die eigentliche Arbeit lieber den Steinböcken überlassen. Dafür haben sie aber die tollsten Ideen.

In diesem frischen Interview rp-online.de sagt er: „Der €uro ist eine Schicksalsgemeinschaft.“ Das klingt heroisch, erinnert mich aber irgendwie an das Nero-Syndrom. Will heißen: wenn der €uro untergeht, gehen wir alle unter. Das glaube ich allerdings nicht, denn viele von uns haben gelernt, oben zu schwimmen. Und so werden alle sicher durch das kommende Chaos getragen, die keine Angst haben und sich am Gemeinwohl und den göttlichen Gesetzen orientieren.

Kommentare:

  1. Bei einer Zerstörung des Arbeitsmarktes durch die Industrie selbst, können die öffentlichen zahlen der erwerbslosen nicht richtig sein. Es werden wieder Fachkräfte aus den Ausländern berufen gegen das ausbilden und fördern eigener Kräfte, dies durch deutsche und anders Abstämmige die hier leben.

    AntwortenLöschen
  2. Was im Topf landet wissen wir nicht.Wir essen nur das,was uns auch politisch zubereitet wird.
    Kochen kann jeder..das ist schon mal sicher.
    In der Politik darf man auch mal die Speisen Anbrennen lassen..na denn,Bon Appetit

    AntwortenLöschen
  3. @ Anonym:
    Dein Vergleich hinkt etwas - wenn die obere Etage der Politiker und Banker grade dabei sind, das Volksvermögen der EU zu verbrennen, ist das kein Kavaliersdelikt mehr, sondern Hochverrat.

    (°_°) Kein Wunder, daß Deutschland noch nicht aufgewacht ist.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.