.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Freitag, 14. Januar 2011

Der Vollmond am 19. Januar 2011

Inzwischen ist zu merken, daß die allgemeine Lage sich zuspitzt, und langsam aber merklich greift der Mainstream das Untergangs-Szenario auf, allerdings mit der typischen Angstmache. So erscheint es mir wichtig, daß wir in Gesprächen mit Nichtsahnenden versuchen, ihnen die Angst zu nehmen - mit der Option auf eine lichtvolle Gesellschaft, die wir nach dem Zusammenbruch jedoch eigenverantwortlich aufbauen müssen. Wir können authentisch an die Grundwerte des Lebens, des respektvollen Miteinanders und der Gerechtigkeit appellieren, und daran, sich bewußt dafür zu entscheiden - denn das ist schon viel.

Dies ist der Vollmond, der der Sonnenfinsternis folgt, und bringt sie somit zur Blüte. Es ist nochmals ein Vollmond auf 29° der Steinbock/Krebs-Achse, wo es immer noch um Eltern/Kind-Thematik, wie auch um das Regierung/Volk-Thema geht. Die letzten Muster von Verstrickung und Übertragung sollen hier aufgelöst werden, denn so mancher projiziert seine Elternmuster auf den Partner oder die Regierung. So ist damit zu rechnen, daß besonders tiefsitzender Schmerz durch Erlebnisse in den nächsten 2 Wochen hochgespült werden.

Der Waage-AC betont Partnerschaften aller Art, wie auch das Grundthema ausgleichende Gerechtigkeit. Herrscherin Venus beherrscht aber auch das 2. Haus, sodaß auch der Bereich der Finanzen dazu gehört. Die Venus ist eingeschlossen im Schützen in 3, das Geld ist dadurch überall zum Thema geworden, und sie wird zur Zeit noch vom Saturn-Sextil stabilisiert (was sich nur auf die nächsten 2 Wochen bezieht). Die Venus wird jedoch von H3 Pluto in 4 beherrscht, und so mehrt sich das Gefühl des Gefangenseins innerhalb des massiven Werteverlustes, der stattfindet - und die Medien nutzen dies, um wieder Angst zu verbreiten. Merkur läuft am 18.01. über den Pluto, was wiederum unangenehme Wahrheiten ins Bewußtsein holt, die Vorstellungen und die Manipulation aber verstärkt. Die Sonne verwirklicht das Grundthema in 4, wird uns also hauptsächlich auf der emotionalen, Familien- und Volksebene beschäftigen. Zudem bleibt die Sonne ab jetzt bis Ende Februar -!- im Wirkungsbereich der Sonne/Mars-Konjunktion, die exakt am 4.02. ist. Somit werden hier entzündliche Prozesse angekündigt, die viel mit Angriffen von außen zu tun haben (Mars H7 in 4).



Um das zu verdeutlichen: all unsere Erfahrungen, die mit persönlichem oder kollektivem Angriff zu tun hatten, können 'wiederbelebt' werden, d.h. in einer anderen Form auftreten, wenn wir sie nicht bewußt verarbeitet haben. Sie werden in den nächsten 6 Wochen ans Licht geholt. Insbesondere betrifft dies auch das Mütterthema, weil Sonne und Mars in Konjunktion mit Ceres gehen. Denkbar wäre auch ein massiver (Medien-) Angriff auf Mütter generell; aber auch auf das Ernährungsthema, denn Ceres ist die Hüterin der Nahrung. So werden vermutlich auch weitere Nahrungsmittel-Skandale offengelegt werden. Sonne und Mars sind in Opposition zum Krebs-Mond, was eine Bestätigung ist, daß Mütter oder Familien weiteren Angriffen oder Erschwernissen ausgesetzt sind. Dieser entzündliche Prozeß, den ich ansprach, wird uns also mit tiefen Emotionen beschäftigen, und der Zorn innerhalb des Volkes wird anwachsen. So sollten wir unsere Emotionen in einem geschützten Rahmen ausdrücken, nur ist das Volk immer noch viel zu angepaßt (H5 Uranus in 6), wird aber durch Konjunktion Jupiter dazu ermuntert, sich auszudrücken. 

Vollmond 19.01.2011
Überhaupt dürfen wir uns jetzt nicht mehr anpassen, sondern wir müssen unserer Enttäuschung und unserem Schmerz auch Raum geben (Neptun und Chiron in 5). Wenn wir das nicht tun, dann wird sich Neptun andere Wege suchen, wie in Überschwem-mungen, die ein Bild für unterdrückte Gefühle sind, welche sich jetzt Bahn brechen - das ist kein Scherz und wird viel zu sehr unterschätzt, denn die meisten haben verlernt, in Bildern zu denken. Neptun und Chiron werden auch weiterhin für Überschwem-mungen sorgen, in Größenordnungen, die bisher selten waren (beide nähern sich Opposition Orcus). Andererseits hat dies auch damit zu tun, daß Gaia sehr viel alte Energie freisetzt und verstärkt in ihren Reinigungsprozeß geht. In diesem Vollmondhoroskop bezieht sich die Überschwemmung auf die Emotionen - von konkreten Überschwemmungen sind Orte betroffen, an denen sich Neptun und Fische im 1. Quadranten befinden, wie in Australien.

Noch steht die Venus prächtig dort im Schützen, und sie hat jetzt einen Höhenflug vor sich, der die nächsten 2 Wochen andauert. Am 24. trifft sie auf Pholus, der eine Quanten-Entwicklung fordert - ob das Finanzsystem dem gewachsen ist, darf bezweifelt werden. Am 29. ist sie in Konjunktion mit Quaoar, dann geht sie bis zum 3.02. übers GZ: in diesen Tagen sind göttliche Liebeseinsichten möglich, für alle die sich dafür öffnen mögen. Das Empfinden, das wir zusammenhalten müssen, wird jedoch rapide anwachsen, und das dürfte kollektiv spürbar sein. Viele wollen jetzt aktiv werden und Gründungen verschiedenster Art werden stattfinden. Die wichtigste Erfahrung wird jedoch die sein, daß Zusammenhalt und Zusammenarbeit uns Kraft geben, aufzustehen - und das werden wir in den kommenden Monaten noch sehr brauchen.
*

Wichtiger Nachtrag: Die Sonne/Mars-Konjunktion ist natürlich auch eine Entsprechung zur laufenden Goldpreisdrückung. Die Sonne (Aurum-Gold) ist dabei massiven Angriffen ausgesetzt, das gilt weltweit, und wird bis ca. Ende Februar andauern. Es ist dies ein wütender wie ohnmächtiger Angriff der Wallstreet & Co., andere zum Aufgeben von Goldbesitz zu bringen - sie werden es dann günstig selbst kaufen wollen. Ein Umschwung ist hier am 21.03. zu erwarten (Sonne/Uranus-Konj.), und definitiv steigen sollte der Goldpreis ab Anfang April (Sonne/Jupiter-Konj.), mit kurzfristiger Unterbrechung um den 7.04.

Einen wichtigen Gedanken einer befreundeten Schamanin möchte ich hierzu weitergeben: Das Gold steht und fällt mit der patriarchalen Kultur, dessen anfängliche Einflüsse mit Ägypten zusammenhängen. Gold sollte niemals aus Angst gehortet werden, dann müssen wir uns noch mit unseren Verlustängsten auseinandersetzen. Vielleicht können wir uns öffnen für die Möglichkeit, von den Edelmetallen zu lernen, ähnlich wie von Kristallen. 

So hat Kupfer (Cuprum) eine Venus-Entsprechung, hier geht es um unseren Selbstwert, wie auch darum, alle Materie wertzuschätzen. Silber (Argentum) hat eine Mond-Entsprechung und kann uns lehren, ganz und gar auf unser Empfinden zu hören; das Weibliche und das Wasser zu ehren, wie alle Naturkreisläufe. Bei der Sonnen-Entsprechung für Gold geht es hauptsächlich um unsere Authentizität und unsere Selbstbestimmung. Wir müssen lernen, den inneren König/ die innere Königin hervorzuholen und ganz und gar wir selbst zu sein - das Gold kann uns lediglich daran erinnern.

Kommentare:

  1. Phantastisch: Menschen für Menschen!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, für die gute Prognose!
    Da ich selbst Astrologie betreibe, weiß ich, wie schwierig es ist, fundierte Prognosen zu erstellen und wieviel Mut es braucht!

    Liebe Grüße Irmtraud

    AntwortenLöschen
  3. Ich erlebe meine Wahrnehmung von Dir bestätigt.
    Deine Arbeit: professionell!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.