.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 1. Mai 2016

Der Neumond am 6. Mai 2016

Die Winde drehen sich, der Ton wird rauher, es knirscht nun mächtig im Systemgebälk. Und der Himmel ergießt sich schon mal im voraus in Strömen, darüber, was nun in Kürze über unsere sensibilisierten Ohren hereinbrechen wird.

Die Kanzlerin will doch tatsächlich deutsche Trup- pen in Litauen, an der Grenze zu Russland statio- nieren – da macht sich Sprachlosigkeit breit, über soviel Geschichtsvergessenheit und Dreistigkeit. Rücksichtslos werden gegebene Versprechen und Verträge gebrochen, gerade mit dem Land, das uns wirklich und wiederholt die Hand gereicht hat! Die Propaganda läuft weiter zur Hochform auf, und verdreht die Wahrheit in ihr schauriges Gegenteil.

Im Volk brodelt es bereits, aber es verhält sich vernünftig ruhig... noch. Es fehlt aber nicht mehr viel, bis daß der angestaute Unmut sich entladen wird – vor allem wenn heraus kommt, worin die Politiker verstrickt sind.

Denn die ganz fiesen Geheimnisse der VIP's sind noch nicht aufgedeckt. Es ist auch schier unglaublich, wie fast jeden Tag eine neue Sauerei durchs Parlament getrieben wird. Mal davon abgesehen, daß die Bundeswehr in lauter Auslandseinsätze verteilt wird, anstatt hier gut aufgestellt zu sein, jetzt will die Regierung erlauben, daß die Krankenkassen an den Aktienmarkt gehen! Das sind derartige Verfallserscheinungen, wie sie noch nie da waren. Aber das System ist nun in seiner Endphase angelangt.

Auch das Volk selbst ist gespalten in Migrationsbefürworter und -ablehner. Natürlich muß Flüchtlingen geholfen werden, das steht außer Frage, aber es geht nicht an, daß die Re- gierung dem US-Think-Tank-Plan eines Migrationskrieges zustimmt und ihn sogar unter- stützt. Das ist Krieg gegen das eigene Volk. Und leider hat sich die Kanzlerin nicht nur den US unterworfen, sondern auch noch Erdogan, der völlig übersteigerte Forderungen stellt. Dabei wird auch noch das christliche Europa – oder was davon übrig ist – einem enormen islamischen Einfluß ausgesetzt, der nicht ganz so friedlich daher kommt wie früher:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/peter-orzechowski/tuerkei-und-deutschland-die-speerspitze-der-islamisierung-europas.html

Sehr deutlich wird es, wenn man sich diese muslimischen Pläne anschaut. Niemand hat etwas gegen den Islam, wenn er andere in Ruhe läßt. Aber es geht nicht, daß damit unsere ganze bisherige Kultur unterhöhlt, überdeckt und schließlich beseitigt wird:
http://www.atheisten-info.at/downloads/Bill_Warner-Scharia_fuer_Nicht-Muslime.pdf

Plötzlich war der BND-Chef weg, bis herauskam, daß Schindler sich kritisch zu Saudi-Arabien geäußert hatte – kein Wunder, denn sie sind ja die größten Importeure deutscher Waffen. Wenn die Kohle stimmt, sind ja ethische Standpunkte anscheinend egal:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/28/merkel-opfert-bnd-chef-nach-kritik-an-saudi-arabien/

EU-Militär – ist das überhaupt erlaubt? Also es ist doch nicht legitimiert? Jedenfalls üben die schon mal nachhaltig für den Fall, daß die Deutschen doch noch ärgerlich werden:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/28/eu-militaer-probt-fuer-buergerkrieg-in-deutschland/

Netanjahu möchte nun von Russland beschützt werden, obwohl er die Golanhöhen nicht herausgeben will, die seit 50 Jahren besetzt werden. Bisher hat Israel ja alle 52? 53? UN- Resolutionen ignoriert. Aber die Beziehung zwischen Russland und Israel ist kompliziert, weil auch etwa 1 Mio. Russen in Israel leben. Man darf gespannt sein, welche Lösungen Putin finden wird:
https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/04/18/netanjahu-entlarvt-grund-fuer-terrorkrieg-gegen-syrien-israel-will-geraubte-syrische-golanhoehen-niemals-wieder-hergeben/

Zur Situation des Finanzsystems: hier eine Auflistung der Ereignisse, wie sie sich entwickelt haben. Vor einigen Wochen erklärte sich die Deutsche Bank bereit, die Geheimnisse des Goldkartells mit anzulüften, dem sie bis 2014 selbst angehört hat:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/deutsche-bank-wendet-sich-gegen-das-kartell-der-goldpreis-fixierer.html

Dann signalisierte China, eine Goldalternative zum Dollarsystem zu entwickeln:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/china-bereitet-goldalternative-zum-dollar-system-vor.html

Letzte Woche dann zwei Warnungen von Egon von Greyerz, daß es nun ernst wird:
http://n8waechter.info/2016/04/egon-von-greyerz-raus-aus-dem-bankensystem/
http://n8waechter.info/2016/04/egon-von-greyerz-totalversagen-des-finanzsystems/

China hat nun mit dem Goldfixing in Shanghai begonnen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/19/erstes-gold-fixing-china-positioniert-den-yuan-gegen-den-dollar/

Bill Holter beschreibt genau, welche Wirkung das erzielen wird, denn Shanghai wird sich preislich abkoppeln, auch weil es den Goldpreis nicht mehr künstlich drücken wird. Und wenn die Welt zwei ganz verschiedene Goldpreise präsentiert bekommt, wird das zu weiterem Aufwachen von bisherigen Tiefschläfern beitragen:
http://n8waechter.info/2016/04/bill-holter-der-crash-kommt-noch-vor-den-us-wahlen/

Zur Situation in Deutschland. Die Updates von Herrn Eichelburg sind ja immer gnaden- los, da fehlt die Menschenliebe, aber dieser Abschnitt ist schon spannend, den ihm ein Leser zugeschickt hat (darunter sein Zitat (WE):
http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-252_HarteZeiten.pdf

"Aus einer Bundeswehr-Quelle, die weiss, was kommt:
Hier aus einer Leserzuschrift aus Deutschland (leicht zum Quellenschutz verändert):

„Die Bundeswehr hat bereits sämtliche Pläne zur Abwehr der Terroristen und Muselmanen getroffen. Alle deutschen Kasernen sind vorbereitet. Sobald Merkel abgesetzt ist, wird das Bundeswehrgesetz für das Inland im Eilverfahren verabschiedet und der Marschbefehl erteilt. Die Bundeswehr weiß dank eigenem Geheimdienst wo der Feind seine Stellungen aufgebaut hat. Macht euch keine Sorgen soll ich ausrichten.

Wer ist mein Informant? Ein aktiver Stabsunteroffizier mit großen Auslandserfahrungen, hart trainiert gegen extrem radikale Muslime vorzurücken. Er hat mir viele Taktiken erklärt, die die Bundeswehr erarbeitet hat. Es wird blutige Häuserkämpfe geben - lässt sich nicht vermeiden. Die Städte müssen aufgeräumt werden. Er meint damit Stadtviertel mit arabisch-afrikanischer Bevölkerung.

Die Bundeswehr schätzt den Feind auf ca. 50.000 Mann im Bundesgebiet verteilt! Davon 5.000 Offiziere aus Nahost und Nordafrika und 45.000 Rekruten über Islamzentren. Der BND taugt nichts, sagt er! Der ist total von der NSA versaut. Ausserdem wurde der Boss ausgetauscht, weil er versucht hat, Merkel zu hintergehen. Die CIA Agenten seien meistens desinformiert. Der beste Geheimdienst nach seiner Kampferfahrung sei der MI6 und Mossad (wobei die Wendehälse sind!). Mit den beiden arbeitet der MAD aber recht gerne im Ausland zusammen. Achtung: Putins Geheimdienste stehen schon in Europa versteckt bereit.“


(WE-Zitat): Das dürfte von einem Feldwebel stammen, auch die Unteroffiziere wissen also bereits, was kommt und bereiten sich vor. Das einzige Hindernis für die volle Mobilisierung scheint die Super-Hochverräterin Merkel zu sein. Der BND-Chef wurde wohl von Merkel abgelöst, weil er sich auf die Seite des Volkes stellen wollte. Wie ich in früheren Artikeln geschrieben habe: der Feind sind arabische und afrikanische Sunniten. Der Feind dürfte aber zahlreicher sein, als hier angegeben. Es ist gut zu wissen, dass unsere Sicherheits- kräfte sich im Geheimen bereits vorbereiten und zumindest alle Informationen sammeln." (Zitatende)

Für die mitlesenden Geheimdienste: sorry :-) die Meinung des Zitatverfassers deckt sich nicht zwangsläufig mit der Meinung der Redaktion.

SP = Spiegelpunkt, GZ = Galaktisches Zentrum
Neumond 06.05.2016
Im Neumond geht es diesmal um unsere Schattenthemen, und zwar auch um jene, die die Wahrheit ver- schleiern (Skorpion in 1 + 12), und sie warten bereits verpackt und eingetütet auf der Finanzebene (Pluto H1 + H12 in 2 im Steinbock eingeschlossen). Man will die Macht über unser Geld, der Zugang wurde bereits vorbereitet. Es betrifft die größte Blase aller Zeiten, wegen der hemmungslosen und verschachtelten Risiko-Papiere (Jupiter H2 Opp. Nep- tun). Es ist auch der größte Verrat an der Menschheit (Ixion + Pholus Konj. GZ + Hausspitze 2). Was meinen Verdacht verstärkt, der Finanzsys- temabbruch könnte hier bei uns be- ginnen, sodaß die zuständigen Eliten das schön auf uns abwälzen können. Der Jupiter ist momentan also kein Glücksbringer (für DE), sondern hat all die Macht- und Manipulations-Geschichten im Rucksack, die bei Bedarf ausgepackt werden. Was für ein Picknick! Und der eigene Finanzminister, als Herr des ESM, hat den Zugang!

Die Verantwortung haben wir aber selbst über unser Geld (Saturn Mitherr 2 in 1), und das sollten wir sehr schnell begreifen. Jeder muß selbst schauen, daß er seine Werte sichert, am besten mit Edelmetall (zuhause lagern!), weil nur dieses den kommenden Sturm über- dauern wird. Das Papiergeld wird verdampfen, oder ins Ausland abwandern (Jupiter H2 in 9). Das Ausland diktiert auch unsere Bedingungen, das wissen wir zwar, sollte aber diesen Monat stärker merkbar sein (Sonne H9 in 6).

Interessant wird sein, was die Medien jetzt berichten, denn eigentlich sollten sie nun ganz offen sein (Wassermann in 3) und viel Neues herausbringen (Uranus H3 in 5), was sich gegen die geheimen Manipulationen richtet (Uranus Qu. Pluto). Es würde passen, wenn sie jetzt beginnen, all die Schandtaten der VIP's zu veröffentlichen. Denn wir werden mit den schmutzigsten Mißbrauchsgeschichten konfrontiert werden (Algol + Sedna Konj. DC), und müssen dann eine Menge seelisch verarbeiten (Neumond + Merkur in 6).

Es hat sich seit etwa 10 Tagen ein großes Trigon (3 Planeten mit jeweils 120° Abstand, blaue Aspekte) am Himmel gebildet (Jupiter, Pluto + Neumond, später mit Merkur + Venus). Es findet in den Erdzeichen statt, und gibt somit nochmal eine starke Stabilität. Da es sich den ganzen Mai über hält, wird man uns noch einige Wochen eine starke Wirtschaft weismachen. Aber große Veränderungen sind im Anmarsch: es steht ebenso ein T-Qua- drat (Opposition + 2 Quadrate) am Himmel (Jupiter, Neptun, Saturn, rote Aspekte), welches die Spannung schon länger aufbaut. Zum nächsten Neumond wird es so sein, daß das stabile Trigon verschwindet, und der Neumond dann ein großes Quadrat voll macht. Ab Juni wird es also brisant, denn das große Kreuz ist dann in beweglichen Zeichen, da kann sich dauernd etwas ändern.

Der Mars nimmt hier eine Schlüsselposition ein, und in seiner Rückläufigkeit wird er sehr viel aufräumen. Sobald er im Skorpion zurück ist, werden wohl spätestens die ganzen Enthüllungen über die VIP's kommen (Ende Mai bis Ende Juli).

Was für uns zu tun ist: am besten bringen wir nun alles in Ordnung, was liegengeblieben ist; konkret aufräumen und Ballast abwerfen; ein Zahnarztbesuch ist sinnvoll, solange es noch Krankenkassen gibt; und es gilt auch berufliche Angelegenheiten für kommende Zeiten vorzubereiten, sowie mutig für uns selbst zu sein (Mars in 1). Dabei sollten wir nur auf unser Empfinden und unsere Intuition vertrauen. Abhängigkeiten aller Art sollten nun auch bereinigt werden, besonders finanzielle. Auch wenn es bei manchen Auflösungen oder auch Ablehnungserfahrungen in der Familie gibt: seid ganz liebevoll mit, und eine gute Mutter für euch selbst. Das Mütterliche braucht nun viel Heilung (Ceres SP Chiron am IC), am besten mit Menschen, die euch auf Herzebene begegnen können.

Kommentare:

  1. "...Zur Situation des Finanzsystems..."
    Zudem scheint Goldman Sachs etwas Größeres zu planen, Stichtwort Bail-in:
    http://www.thecommonsenseshow.com/2016/04/29/goldman-sachs-bail-in-plot-designed-to-steal-your-bank-account/

    Außerdem kann der Crash jederzeit passieren, wenn durch eine einzige fette Goldorder die Comex bankrott gehen kann, weil sie einfach das physische Gold nicht liefern kann.
    http://n8waechter.info/2016/04/bill-holter-der-crash-kommt-noch-vor-den-us-wahlen/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bail-In würde passen, sagte ich ja oben, daß man die Macht über unser Geld will (Pluto H1 + H12 in 2).

      Der Artikel von Bill Holter ist oben verlinkt, außerdem hatte ich ihn vor dem Neumond als Artikel gesetzt.

      Löschen
  2. "...der Feind sind arabische und afrikanische Sunniten. Der Feind dürfte aber zahlreicher sein, als hier angegeben. Es ist gut zu wissen, dass unsere Sicherheits- kräfte sich im Geheimen bereits vorbereiten und zumindest alle Informationen sammeln...."
    Die Bundeswehr ist eine Firma, genau wie Blackwater. Die BRiD ist eine Firma. Hier ist alles Firma. Und die Firma wird beherrscht von außerhalb. Hier machen alle entscheidenden Instanzen das, was die Besatzer wollen, die wiederum tun, was die Elitebanker (Rothschild & Co.) wollen.
    M. E. ist und bleibt Eichelgold ein Desinformant und Systemhandlanger. Er sagt ein paar wahre Dinge, geht aber auf das Wesentliche nicht ein. Der sagt beispielsweise nicht, wer sich diesen Migrationswahnsinn ausgedacht hat und diese als Waffen benutzt.
    Hier noch zwei gute Videos (sind in großen Teilen gleich), die den Status dieses Landes sehr gut erklären:
    https://www.youtube.com/watch?v=e_Y_NzHfNKQ
    https://www.youtube.com/watch?v=tr73OBYX32c

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon klar und sehe ich genauso. Eichelburg wird von Rothschild-Leuten informiert, und es steht noch lange nicht fest, daß es so kommt wie er immer sagt.

      Es ging mir nur um den zitierten Leserbrief, und auch wenn die BRD eine Firma ist - die Soldaten sind auch Menschen, und werden im Ernstfall schon das Volk verteidigen.

      Löschen
  3. "unsere" Soldaten verteidigen vielleicht die Demokratie am Hindukusch aber ganz bestimmt nicht die Deutschen. Dazu ist DIESE Armee nicht geschaffen. Ob Merkel da rumhampelt oder ein Teddybär spielt keine Rolle. Solche Posts sind nur dazu da, um Bolle in Sicherheit zu wiegen. "Ach schön, unsere Soldaten werden es schon richten. Jetzt heisst es nur noch warten bis Merkel weg ist und dann wird alles gut..." Genau diese ist gewollt. Dann besinnen wir uns nicht auf unsere eigene Kraft. Da ist NIEMAND der uns raushaut. NIEMAND! Wenn wir es nicht selbst tun, gehen wir unter. ALLE!
    Unsere Soldaten sind auch Menschen klar, das waren die Blockwarts in der Nazizeit auch. Alles "nur" Menschen, die das alles möglich machen. Handlanger eines perfiden Systems, alles Menschen. Das ist leider weder Hoffnung noch Qualitätskriterium. Die Kinderschänder sind auch Menschen, die Rapefugees auch, die GutMENSCHEN wohl auch.

    AntwortenLöschen
  4. Weidenfrau, Dein Kommentar ist mal wieder anstrengend, pessimistisch, und wenig konstruktiv, und das am Sonntagabend! SO habe ich es nicht gemeint, und wer hier schon länger liest - so wie Du - weiß das auch. Es fehlt mir oft die Zeit, ausführlich zu kommentieren.

    Denn es ist sogar noch schlimmer: wir haben überhaupt kein reguläres Heer, welches sein Volk verteidigt, das ist wegen der BRD-Firma gar nicht möglich. Falls mal wieder deutsche Kriegsgefangene gemacht werden, können sie nicht mal als Kombattanden behandelt werden.

    Trotzdem glaube ich daran, daß sie im Ernstfall auf der Seite des Volkes stehen, das natürlich aufwachen und sich selbst erheben muß, gegen diese ganze Willkür. Ich weiß, daß wir die Kurve kriegen, wenn auch quasi in letzter Minute. Auch kein Grund zum Ausruhen. Aber es erscheint mir sinnvoller, wenn wir uns bestärken, anstatt Frust abzulassen.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,

    die nächsten 2 Wochen verzichte ich mal aufs Verlinken, aber ihr findet ja fast alles in den Blogfeeds.

    Seit Wochen warte ich auf News von Jim Willie, und entdeckte seinen neuen Artikel kurz vor Mitternacht, den hab ich noch schnell gesetzt.

    Unter 'Analysen zur Lage' findet ihr ein paar neue Artikel, u.a. auch darüber, daß die Nato die Verlegung von A-Bomben nach Deutschland, Niederlande, Italien, Belgien und Türkei plant - ein absolutes No-Go, was die Leute hoffentlich auf die Straßen treibt!

    Ich ziehe mich nun mal aus dem Geschehen, und wünsche euch eine schöne Pfingstzeit,

    herzlich Osira

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es total interessant, dass du die Astrologie auf das politische Geschehen hin deutest! Ich werde mich auch darin üben! Bin noch nicht allzu lange bei der Astrologie, aber ich lese mich gerade ein wenig ein! Ich hab auf www.schicksal.com ein paar wirklich interessante Texte dazu gelesen und hoffe, dass ich auch bald selbstständige Aussagen bezüglich der Sterne treffen kann. Lg Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gerti,
    ich hoffe Du weißt, daß es mit 'ein wenig einlesen' und ein paar interessanten Texten nicht getan ist - natürlich kann man sich nach etwa 5 Jahren an Beratungen herantrauen - aber ich habe 30 Jahre gebraucht, um die jetzige Tiefe zu erreichen.

    Mein Tip: wenn Du die Lehr- und Seminarbücher von Wolfgang Döbereiner liest, hast Du genug geistige Arbeit für ein halbes Leben, als beste Voraussetzung für einen guten Astrologen.

    Demnächst biete ich auch wieder einen Kurs an.

    LG Osira

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.