.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 30. August 2015

Venus-Mars Konjunktion 2-2015

Die Heilungsprozesse aller Arten von Beziehungen sind in vollem Gange, und so seltsam sich das anhört, auch die Eskalationen gehören dazu. Sie sind vehementer Ausdruck des- sen, was nicht stimmt, und was nach dringender Bearbeitung ruft.

©Marc Chagall, Arabian Nights
In Teil 1 hatte ich das grundlegende The- ma beschrieben, um was es im Venus- Mars Zyklus geht, und über das besonde- re Phänomen, daß wir dieses Jahr 3 Konjunktionen haben. Dabei setzt die 1. Konjunktion das Grundthema, die 2. welche diesmal mit der rückläufigen Venus stattfindet, sagt praktisch was 'liegenge- blieben' ist und noch geklärt werden sollte, und die 3. Konjunktion wird dann das endgültige Thema des Zyklus festlegen, der diesmal recht lang ist und bis 2017 dauert.

So wird jetzt zum Ausdruck kommen, was in den Partnerschaften erneuerungs- bedürftig ist und der Heilung bedarf, aber auch im Bereich der Diplomatie und der Finanzen, die alle Venus-Themen sind. Die Finanzebene wird uns die Schieflage wohl am deutlichsten zeigen.

Montag, 24. August 2015

Der Vollmond am 29. August 2015

Die momentanen Energien sind mit nichts Bisherigem zu vergleichen. Nicht nur die Luft, sondern alle Ebenen sind angefüllt mit Ungeklärtem, was im jeweiligen Raum wabert. Vie- les davon wird seit Jahren unterdrückt, manches seit Jahrzehnten, und einiges seit Jahr- tausenden.

Es sammelt sich nun, innen wie außen, unterdrückte Emo- tionen, unterdrückte Worte und Wahrheiten, ein Schwall von Unaussprechlichem, mit allen undenkbaren Grenzen überschreitenden Bösartig- keiten, die Menschen angetan wurden. Nicht mal der prä- natale und posthume Bereich wurde verschont, weil nichts mehr respektiert wird, und so ist es der Schmerz von Jahr- hunderten und aus allen Ebenen, der ans Licht drängt. Das aufgeblähte Finanzsystem, das von der Illusion Schuld genährt wird, die uns ebenso aufgedrückt wurde, ist nur ein Bild dafür, ebenso die Dimension, auf die es angewachsen ist.

Die Sammlung vollzieht sich, wie der Sog der Wellen die sich vom Strand zurückziehen, weit hinaus ins Meer, um sich dort draußen wie eine Riesenwelle aufzutürmen. Dies ge- schieht gerade. Und wenn sie zurückkehrt an den Strand, wird nichts mehr so sein, wie es war.

Mittwoch, 19. August 2015

Türkei – Update 2015

In letzter Zeit macht die Türkei wieder von sich reden, oder besser Präsident Erdogan, seitdem er die Kurden im Norden angreift, und das gleich richtig mit Kampfflugzeugen. Damit macht er all die Vertrauensarbeit der letzten 30 Jahre zwischen Türken und Kurden wieder zunichte.

Es ist nicht wirklich zu verstehen, welche Absicht Erdogan damit verfolgt. Es wirkt sogar sehr kontraindiziert, denn die Kur- den wurden in den letzten Jahren nicht nur vom türkischen Militär, sondern auch von anderen Nato-Einheiten, wie zB der Bundeswehr ausgebildet. Die Kurden kämpfen gegen den IS, was ja auch im türkischen Interesse sein sollte. Auf je- den Fall ist dort nun Chaos program- miert, denn nun sehen sich die Kurden gleich 2 Fronten gegenüber, und dazwi- schen findet auch noch der syrische Bürgerkrieg statt.

Immerhin zieht Deutschland in Kürze die Patriot-Raketenabwehr aus der Türkei ab, das ist auch nicht mehr zu vertreten. Es drängt sich der Eindruck auf, daß Erdogan nicht sehr klug handelt, sondern sich scheinbar von persönlichen Machtinteressen leiten läßt.

Dienstag, 11. August 2015

Der Neumond am 14. August 2015

Die Energien wandeln sich auf verschiedenen Ebenen, wo unterschiedliche Prozesse lau- fen. Es ist nun eine wunderbar klare Energie, doch abgesehen von der großen Hitze ist es vordergründig laut und Konflikte zeigen sich ebenso aufgeladen.

Sonnenengel
Die Schwingungen haben eine Größenordnung erreicht, in der wir die letzten Wochen mit all den Berei- chen konfrontiert wurden, die noch nicht bereinigt sind – Zeit, es endlich anzuge- hen. Dazu gehören auch alle 'Kleinigkeiten', mit denen wir nicht gerechnet haben. Denkt daran, daß die Masse all diese Reinigungsprozes- se noch vor sich hat, in die sie jetzt langsam aber sicher hineinkommt. Politisch sind Enthüllungen fast an der Tagesordnung, und die Erwischten leugnen noch, oder schieben die Ursache jemand anderem zu. Sie haben noch nicht verstanden, daß nun nach und nach alles ans Licht kommen WIRD.

Dahinter aber ist die Dunkelheit endlich gefallen. Zwischen ihrem Untergang und dem Ist- Zustand tun sich jedoch jede Menge Reibungsflächen auf. Die wiederhergestellte Harmo- nie bedingt, daß die ganze Welt ihr folgt – und deshalb werden wir in den nächsten Mona- ten viel Turbulenz sehen.

Mittwoch, 5. August 2015

Sternschnuppen 6 / 2015

Wieviel die Justiz in diesem Lande noch wert ist

Es knirscht anscheinend gewaltig in den Regierungsstrukturen. Das ist auch nicht verwun- derlich, schließlich ist dieses Land nicht souverän, wie es sogar Schäuble und Gysi öffent- lich gesagt haben. Zudem scheint es auch interne Verstrickungen zu geben.

Dazu gibt es bereits eine Reihe von lesenswerten Büchern, wie „Die BRD- GmbH“ von Dr. Klaus Maurer, oder „Der Deutschland-Clan“ von Jürgen Roth. Im letzteren werden geradezu mafiöse Verbindungen der Justiz geschildert, wo die Polizei bereits machtlos zusehen muß. Eine Demokratie lebt von der Gewaltenteilung, damit nicht einer von ihnen die Herrschaft übernehmen kann. Doch wie es aussieht, wurden bereits alle drei Gewalten so infiltriert, daß sie ihre eigentliche Aufgabe gar nicht erfüllen können.

Es ist bemerkenswert, wie alles versucht wird zu vertuschen, und dennoch Fehler began- gen werden, besonders in dieser Endphase des Systems, wo sowieso alles ans Licht kommen wird. Und es ist müßig zu glauben, sie könnten am Ende damit durchkommen.

Montag, 3. August 2015

Jupiter Ingress Jungfrau

Einmal im Jahr wechselt Jupiter sein 'Zuhause' und beglückt das nächste Zeichen. Am 11. August verläßt er den Löwen, wo er sich in der Feuer-Energie heimisch fühlte, und betritt das Erdzeichen Jungfrau – für den strahlenden Jupiter ein mittelprächtiger Schock.

Denn er steht geradezu für Weite und Ausdehnung, für Großzügigkeit und Erkenntnis, für Fülle und Glück – und nun soll er herunter auf den jung- fräulichen Boden der Tatsa- chen, wahrnehmen und analysieren, jedes Detail berücksichtigen, sich auch mit wenig begnügen können, und vor allem Demut üben und bescheiden auftreten. Damit ist eigentlich alles gesagt, und wir sehen schon, dort wird er sich nicht besonders wohlfühlen können. Es dürfte so ähnlich sein, als ob ein Ferrari eine Vollbremsung macht, und dann ein ganzes Jahr im 2. Gang fahren muß.

Aber wer weiß, was dann alles geschieht. Vielleicht haben wir in der Turbo-Geschwindig- keit des Lebens doch einige Dinge übersehen. Die Entdeckung der Langsamkeit läßt uns plötzlich wieder Details wahrnehmen, die in ihrer Einfachheit eine vollendete Schönheit zeigen.