.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Mittwoch, 10. Juni 2015

Der Neumond am 16. Juni 2015

Es sind ereignisreiche Tage, die zu viel Spekulation Grund geben, aber die Wahrheit will wie so oft als eine Nadel im Heuhaufen gefunden werden. Genaueres wird nicht bekannt gegeben, denn man wird sich hüten, das Volk in unnötige Aufregung zu versetzen.

Gaia's Präsenz
Doch etwas mehr Aufregung täte uns gut, um in Bewegung zu kommen, denn die Liste der elitären Unsäglichkeiten ist mindestens so lang wie die Teilnehmerliste des Bilderberger-Treffens. Dort werden weitere Pläne ausgeheckt, wie man die Europäer abzocken kann – das Zypern Bail-In ist nicht vergessen. Es sind Vorbereitungen am laufen, diese Erfahrungen allen Europäern angedeihen zu lassen. Sozusagen als Dank dafür, daß wir per ESM für all die Bankschulden haften, welche die transatlantischen Vordenker nebst Bankenmafia und ihre EU-Marionetten angehäuft haben.

Und dann dieses ganze Leid im Donbass, wovon unsere Medien nur dann Notiz nehmen, wenn sie einen Vorfall wieder Russland anhängen können. Diese Masche ist inzwischen so durchsichtig, daß immer mehr Menschen sich alternativ informieren – doch längst nicht genug.

In der Nähe von Kiew gab es heute eine heftige Gasexplosion, wobei mehrere Menschen starben und die Löscharbeiten so gut wie unmöglich sind. Noch weitere Tanks und Munitionslager sind gefährdet, aber vor allem die Menschen dort. So ein Feuer entsteht an solchen Orten, wo unbedingt eine spirituelle Erneuerung nötig ist. Sweta hat es wieder gut beschrieben:
http://russianmoscowladynews.com/2015/06/09/eilt-eine-weitere-grose-umweltkatastrophe-in-der-ukraine-es-scheint-aber-kaum-jemand-zu-interessieren/

Es lohnt sich sehr, den neuen Film 'Ukrainian Agony' von Mark Bartalmai anzusehen, den er kostenlos zur Verfügung stellt, und bitte zu verbreiten:
http://russianmoscowladynews.com/2015/06/07/mark-bartalmai-schlachtfeld-donbass/

Dieser sehr gute DWN-Artikel beschreibt recht anschaulich, in welche abgehobenen Höhen sich unsere Politiker begeben haben, so distanziert vom Volk wie nur möglich. In immer gleich beschönigenden Worten tun sie so, als ob alles paletti ist – und doch sind sie gerade dabei, den größten Raubzug der Geschichte vorzubereiten. Dagegen war der Postraub in England in den 60ern ein Witz:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/09/arroganz-des-westens-die-welt-vom-gipfel-aus-regieren/

Auch andere Quellen berichten davon, anscheinend sind Politik wie Banken mit ihren Rettungs-Kunststücken am Ende:
http://www.propagandafront.de/1253340/der-grosse-raubzug-eu-mafia-bereitet-bankenschliessungen-haircuts-vor.html

Eine interessante Bemerkung kommt von Benjamin Fulford, der die hier weit verbreitete Annahme widerlegt, Deutschland ginge es finanziell gut. Vor allem seine Einlassung, der Euro sei durch Deutschland gedeckt, sollte alle Hobbithasenohren senkrecht stellen:

„Angela Merkel war vor kurzem (Febr. 2015) in China und Japan, um um Geld zu bitten, kehrte aber mit leeren Händen zurück. Da es keine andere Geldquelle gibt, die groß genug wäre, den von Deutschland gedeckten Euro abzusichern, wird das deutsche Finanzsystem eher früher als später wahrscheinlich auch insolvent gehen.“
http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

Astrologisch gesehen stimme ich dem zu, denn mit dem kommenden Pluto Transit über den Combin-AC von BRD + Euro sollte diese Währung für uns zusammenbrechen (März-Mai 2016, Januar, Juli-Dezember 2017) ebenso der Uranus Transit im Quadrat zu AC/DC wird eine Rolle spielen (April, Oktober-November 2015, Januar-Februar 2016). Die Wahrscheinlichkeit liegt eher Anfang nächsten Jahres, was auch in den Zeitrahmen paßt, wann RU + CN eine goldgedeckte Währung einführen wollen. Hier habe ich 2011 darüber geschrieben, wußte aber auch nicht, daß es sich so lange hinaus zögert:
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2011/12/euro-kompatibel-deutschland.html

Dies hier ist noch ein hoch interessanter Aspekt, warum Russland noch nicht vollends reagieren kann, wie es möchte: auch seine Zentralbank untersteht dem Handelsrecht, wonach sie nicht eigenständig agieren kann. Die Bolschewiken sind 1917 auf diesen 99-Jahres-Vertrag eingegangen, weil sie Geld für ihre Revolution brauchten. Aber 2016 läuft der Vertrag aus, und Russland könnte dann seine Zentralbank verstaatlichen:
http://brd-schwindel.org/der-wahre-kriegsgrund-2016-enden-in-russland-99-jahre-handelsrecht/

Eine sehr lesenswerte Analyse vom Saker, mit Interview eines hochrangigen russischen Geheimdienstlers:
http://vineyardsaker.de/ukraine/russlands-oberster-nachrichtendienstanalyst-tritt-aus-dem-schatten/

So spitzen sich die Dinge weiter zu, und wir kommen jetzt in eine hoch energetische Phase. Zum Einen haben wir die letzten Wochen gemerkt, wie wichtig es ist, die Wahrheit zu kommunizieren. Der rückläufige Merkur hat diese Phase intensiviert, sodaß Vieles geklärt werden mußte und konnte. Am 12.06. wird er endlich wieder direkt, sodaß wir mit den Projekten wieder vorwärts gehen können.

Seit Monatsbeginn wirkt jedoch die zulaufende Sonne-Mars Konjunktion, die am 14. auf 22° Zwilling exakt wird. Die Wirkung werden wir aber jetzt schon in der Woche davor spüren. So werden die Energien bis dahin besonders ansteigen, und es besteht auch erhöhte Unfall- und Verletzungsgefahr. Im Grunde wird aber der Merkur dadurch aufgeheizt, und es wird auf vielen Ebenen zu Streitigkeiten kommen.

Doch hat diese Konjunktion auch einen starken spirituellen Aspekt: sie findet zum Neumond genau 'gegenüber' des Galaktischen Zentrums statt – von uns aus gesehen, also die Erde steht dazwischen – und es ist gut möglich, daß hier eine außerordentliche Kraft 'gezündet' wird, vereinfacht gesagt, wie die nächste Raketenstufe. Auch Quaoar befindet sich ja auf dem GZ, und so dürfte praktisch die eigentliche Schöpferkraft eine Art Neuzündung erhalten, die es in sich hat. Dies wird wahrscheinlich unterschiedlich erlebt, je nach Entwicklungsstand, und ob man auf diesen Graden betroffen ist (22-27° Zwilling-Schütze, Jungfrau + Fische; gespiegelt 3-8° Krebs-Steinbock, Widder + Waage).

Es sind dies die Grade, die von 2007 – 2009 von Pluto und Uranus überlaufen wurden, also die Zeit des offiziellen Beginns der Finanzkrise. So wäre auch hier eine erneute Erschütterung möglich.

Orion Sternbild
Die Sonne-Mars Konjunktion, die als Besonderheit ja eine Neumond-Mars Konjunktion ist, also für den ganzen Monat gilt, findet auch noch knapp neben dem Fixstern Beteigeuze statt. Dieser steht im Orion-Sternbild 'oben links', und wird als Sitz der Lichtkräfte beschrieben, und zwar diejenigen, die das Licht in der Dualität halten.
Somit kommt ein energischer Impuls von dort, herunter transformiert auf die Erde. Es entsteht ein Spannungsfeld zwischen Beteigeuze-Neumond-Mars und dem Galaktischen Zentrum-Quaoar, und die Erde mittendrin. Was das letztendlich bewirkt, läßt sich wahrlich nur vermuten; vielleicht werden Codes für die Lichtarbeiter freigesetzt, einige haben bestimmt höchst spirituelle Selbsterfahrungen, auf jeden Fall sieht es nach einer Art Einweihung für die Erde aus. Ich halte es für sehr angebracht, sich in dieser Zeit mit dem Herz der Welten (GZ) zu verbinden, oder einfach jeder in seinem Herzen zu sein. Wenn wir Glück haben, werden wir die unendliche Liebe von Gott-Göttin spüren.

← = rückläufig, GZ = Galaktisches Zentrum
Neumond 16.06.2015
Der Neumond beginnt für uns mit dem Thema Beziehungen, Diplomatie, Frieden und Wahrheit (AC + Haus 12 in Waage), und dies sollen wir zur Bedeutung bringen (Venus H1 + H12 in 10). Es wäre jetzt auch DIE Chance, sich erfolgreich um Frieden und Souveränität zu bemühen (Venus Konj. Jupiter im Löwen am 1.07.). Dies müßte vertraglich geregelt werden (Neumond in 8), wobei auch neue Reparationszahlungen anstehen können, falls es zu einem Friedensvertrag kommt – also GR wollte ja einen anbieten. Doch gibt es andere Partner, die dagegen schießen werden (Mars H7 in 8 Konj. Neumond). Denkbar ist auch, daß für oder im Militär nun wichtige Entscheidungen fallen – wobei wir ja keinen General haben, der nicht von den US genehmigt wurde – aber auch klar die Aufforderung von außen kommt, sich mehr 'zu engagieren'. Eine weitere Möglichkeit wäre, daß die Banken jetzt sehr aktiv werden, und da hörten wir ja, daß für Europa Bail-Ins im Gespräch sind. Es läuft ein finsterer Missbrauch in der Bankenwelt (Sedna Konj. Algol in 8), der die Werte 'nach oben' verteilt (Venus H8 in 10). Weiter sind Regelungen, den Konten die Werte zu entziehen, fast abgeschlossen (Merkur in 8 stationär Opp. Saturn in 2).

Dabei wird keine Verantwortung übernommen, was aber nötig wäre (Saturn in 2 ←), und wir müssen damit rechnen, daß sich die alte Macht noch einmal aufbäumt, sobald Saturn in den Skorpion zurückgeht (15.06. - 18.09.). Denn dann haben wir eine letzte 3monatige Phase, in der die Saturn-Pluto Rezeption wieder wirksam wird.

Für den kommenden Monat wirkt sich das so aus, daß das Wissen über die praktisch insolvente Finanzlage (Saturn in 2 Qu. Neptun) noch unterdrückt wird (Pluto H2 in 3, Saturn Mitherr 3 in 2), und niemand ist scheinbar in der Lage, hier Verantwortung zu übernehmen (Steinbock in 3 eingeschlossen). Es wird weiter hemmungsloser Verrat in den Finanzen betrieben (Ixion + Pholus in 2). Die Tatsache, daß die Deutsche Bank demnächst von einem Briten (nichts gegen sie persönlich) übernommen wird, sollte auch zu denken geben. Würden die Briten ihre City of London von einem Deutschen leiten lassen? Wohl kaum.

Die Medien verkünden immer noch, alles sei in Ordnung, Deutschland ist Exportmeister etc. (Jupiter H3 in 10 im Löwen), aber sie geraten jetzt in einen Strudel der Ereignisse (Hausspitze 3 auf GZ). Einerseits könnte viel durchsickern, aber andererseits wird noch viel zuviel Wissen unterdrückt (Pluto in 3 eingeschlossen). Dabei kann auch eine Spaltung in den Medien stattfinden, denn einige werden das elitäre Spiel nicht mehr mitmachen wollen (Schütze in 3).

Für uns bedeutet es, die Zeit der Anpassung ist vorbei, und eigentlich sollten die Alarmglocken im Volk schrillen (Uranus H4 in 6). Es könnte plötzliche Umschwünge zu verarbeiten geben, und ein stärkeres Aufbegehren gegen die Unterdrückung der Medien und ihrer Falschberichterstattung (Uranus Qu. Pluto in 3). Der ganze Ärger kann sich nun auch in stärkerer Auseinandersetzung zwischen Volk und Regierung entladen (Mars H6, mit Uranus im Gepäck, Konj. Neumond). Es ist eine rasante und hoch geladene Zeit.

Und doch ist es auch eine wunderbare und grandiose Zeit, in der wir nun aktiv werden können. Es ist ausgezeichnet, jetzt neue Projekte zu starten, vor allem im kommunikativen Bereich (Jupiter H3 in 10 Trigon Uranus, in Halbsumme Neumond-Mars). Auch in der Gründung von neuen, wahren Gemeinschaften sollte sich etwas tun, da wird sich jetzt vieles gut fügen (Jupiter Konj. Juno, Konj. Venus am 1.07.). Hört auf die Wahrheit in euren Herzen (Neptun H5 in 4), und vor allem fühlt und genießt die immense weibliche Schöpferkraft (Ceres am IC Opp. Venus am MC), die nun zurückgekehrt ist und immer mehr Kraft entfaltet, sodaß wir uns wieder behüten und beschützen können!

Kommentare:

  1. Soviel ich weiss, hat die City of London mit den Britten gar nichts zu tun. Das ist ein unabhängiger Staat, vergleichbar mit Vatikanstadt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ja das ist korrekt, auch die Queen darf nicht einfach rein, sondern muss um Einlass bitten.

      Löschen
  2. Die Deutsche Bank heisst nur so. Das ist eine private Firma. Die kann also einstellen, wen immer sie will. Es ist keine staatliche Bank.
    Wie auch, es gibt ja keinen rechtsfähigen Deutschen Staat.

    AntwortenLöschen
  3. Nehmt es in Eure "Gebete" auf:

    http://einarschlereth.blogspot.de/2015/06/russland-wird-fur-die-aufrechterhaltung.html?showComment=1434274138831#c1178609159065900003

    love, nemi

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.