.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Dienstag, 30. Juni 2015

BRD-Euro Update

Nachdem wir seit Jahren bangen wie hoffen, daß sich nun endlich Veränderungen einstellen, kommen die Dinge jetzt in Bewegung. Der Konflikt der EU mit Griechenland liegt klar auf dem Tisch, dabei ist es erschreckend zu sehen, wie wenig die Politiker die Zusammenhänge verstanden haben.

Premier Tsipras tat das einzig Richtige in so einer brisanten Situation: er fragt sein Volk, wie es weitergehen soll. Die Eurogruppe hingegen benimmt sich wie aufgescheuchte Hühner, wirft Tsipras Unfähigkeit und Feigheit vor – ja sicher – als ob diese demokratischste aller Optionen überhaupt ein Rückfall in finstere Vorzeiten sei. Hieran ist deutlich zu erkennen, was die EU wirklich bezweckt: die Auflösung der Demokratie und der Rechte der Nationen.

Allen voran mokierten sich CDU-Granden, die heute den 70. Geburtstag der CDU feierten. Wie Walter Eichelburg von hartgeld.com sarkastisch bemerkte, „die Idi.... feiern sich selbst.“ Wir wissen noch nicht genau, ob wir amüsiert oder fassungslos sind – wahrschein- lich von beidem etwas.

Das Ausscheren Griechenlands aus dem 'normal akzeptierten EU-Verhalten' rüttelt an den Grundfesten der EU. Nun wird sichtbar, von welcher Motivation die EU getrieben ist: An- passung um jeden Preis, Zerstörung demokratischer Grundwerte, und die Führungsspitze treibt die Länder Europas gnadenlos vor sich her, zu Diensten der US-Regierung, in Rich- tung NWO. Wir alle in Europa werden ausgenutzt für die finsteren Pläne, das was unsere Nationen im Innersten zusammenhält, nämlich unsere freiheitlichen demokratischen Werte, und die Familien zu opfern für eine fixe Idee, oder besser zerstörerische Ideologie, die willenlose Sklaven aus uns machen will.

Und an dieser Stelle sollte jetzt ein ganz klares NEIN aus ganz Europa ertönen. Was schwierig bleibt, solange sich die Medien nicht an Volkes Seite stellen. Die Medien machen sich höchst mitschuldig an diesem völlig verschleppten Prozeß einer integren Aufklärung der Menschen, was ja eigentlich ihr demokratischer Auftrag ist. Immerhin die DWN nennt die Dinge beim Namen, und hier sind die jüngsten Ereignisse nachzulesen:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/28/historisches-fiasko-die-euro-zone-zerlegt-sich-selbst/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/28/der-abend-vor-dem-crash-angela-merkel-taucht-ab-und-spricht-mit-obama/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/29/die-eu-auf-der-kippe-chronik-einer-angekuendigten-katastrophe/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/29/das-ende-der-demokratie-in-europa-volksabstimmung-banken-schliessung/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/06/29/peinlich-fuer-merkel-obama-und-hollande-wollen-euro-krise-loesen/

tr = Transit, SP = Spiegelpunkt, ← = rückläufig, → = direkt
Euro Einführung BRD
Doch wenden wir uns Deutschland zu, was hat dies für Auswirkungen auf uns? Schauen wir auf die Euro-Einführung für die BRD, so dürfte die Regierung dieser Tage im Alarmzustand sein (Mars tr Konj. MC). Es geht jetzt wirklich darum, mit den Anderen einen Konsens zu finden, wobei DE aus seinem Ruhe- und Harmoniebedürfnis aufge- schreckt wird (Mars tr Opp. Venus). Da wir schon viel zuviele Hoheits- rechte abgegeben haben – US-Besatzung, keine Souveränität, Finanzhoheit an ESM – ist diese Regierung kaum handlungsfähig, zumal auch der Euro-Einstieg für uns unter Zwang gelaufen ist, bzw. die Bedingung für die Wiedervereinigung war (Saturn H4 in 9 eingeschlossen im Zwilling, Opp. Pluto). Es entsteht hier ein höllischer Druck, der nach Transformation und Bereinigung in der Tiefe ruft (Pluto tr SP Pluto Opp. Saturn). Es wird auch noch viel Verrat in den nächsten Monaten aufgedeckt (Pluto tr Nessus).


Euro Einführung Progression
In der Progression der Euro-Einführung sehen wir ebenso, daß eine tiefe Transformation ansteht, in der Schmerz und Verrat eine Rolle spielt (Pluto tr IC + Nessus ab Jan. 2016), aber es wirkt jetzt schon, da nur 1° Orbis. Weiter werden jetzt die ganzen Unvereinbar- keiten offenbar (Uranus SP-Qu. Saturn), und auch daß andere uns ständig sagen was zu tun ist (Mars H7 in 6 Qu. Mondknoten) ist nicht mehr kompatibel, und überhaupt nicht gut für uns (Fische in 6), denn wir sollen uns auf unsere eigene Wahrnehmung verlassen.









Combin BRD + Euro
Im Combin der BRD + Euro-Einführung wird es deutlicher, daß wir noch einen schwierigen Weg vor uns haben, sollten wir nicht auf die glorreiche Idee kommen, aus dem Euro auszusteigen. Hier habe ich dieses Horoskop ausführlich beschrieben. Wir gehören nicht in dieses Euro-Konstrukt hinein (Saturn in 2), sondern haben es wieder aufzulösen (Neptun H2 in 1). Im Grunde ist es jedoch zu spät; denn es wurde reichlich dafür gesorgt, daß wir die Hauptlast an den EU-Verbindlichkeiten zu tragen haben, falls etwas schief geht – und es wird schiefgehen. Das ist absehbar, und gehört zu dem Prozeß, das alte System vollends gehenzulassen. Es wird also noch Mißbrauch schwärzester Art aufgedeckt, hier immer bezogen auf den Euro, und das wird sich einige Jahre hinziehen, weil Sedna so langsam ist (Sedna tr IC + Sonne Konj. Algol).


Wahrheit und Freiheit sowie ihre Unterdrückung werden noch großes Thema (Pluto tr Konj. Jupiter H11 + H12 von März-Mai 2016, Januar 2017). Danach erreicht Pluto endlich den AC (Februar-März, Juni-Juli, Dezember 2016, Januar 2017), und dies wird der Prozeß der Umgestaltung, was bei uns eben zunehmend kompliziert ist durch die fehlende Souverä- nität. Innerhalb dieses langen Zeitraums werden wir dann mit einer Währungsreform rechnen können. Genauer geht es bei einem Pluto-Transit kaum; das hängt wieder davon ab, wie sich alles weiter entwickelt.

Doch was jetzt passiert ist, daß das Volk zumindest aufgeschreckt wird, und hoffentlich
jeder begreift, daß Veränderungen kommen müssen (Uranus Qu. AC/DC, Mai →, Oktober ← 2015, Februar-März → 2016). Ich nenne hier nur die exakten Transite; es wirkt aber die ganze Zeit, und ist die Aufforderung, uns aus dem Euro zu befreien. Und da haben wir bald Entscheidungen zu treffen. Es geht um den Zwang von außen (EUSA), der uns den Euro aufgedrückt hat (Pluto H10 in 10), da wäre nun der Schritt zu gehen, NEIN zum Euro zu sagen (Saturn tr Pluto, Januar →, Mai ←, Oktober → 2015). 

Da dies bisher vermieden wurde, wird es unbedingt im Oktober nötig sein – wobei völlig ungewiß ist, ob diese oder eine andere Regierung es schafft. Denn sie müßte auch zuge- ben, daß wir wegen mangelnder Souveränität handlungsunfähig sind. Und dann muß erstmal die Wahrheit auf den Tisch, und WIR, das Volk, müssen uns um die Friedensver- träge kümmern. Inwieweit das möglich ist beim kommenden Durcheinander, ist noch gar nicht auszumachen.

Im Zusammenhang mit dem griechischen Problem wird wahrscheinlich noch eine Weile verhandelt, aber logisch ist das zeitmäßig begrenzt. Die US werden toben, weil sie an den GR-Krediten betei- ligt sind, und die Nato GR nicht aufgeben will. Aber die USA haben jetzt selbst den großen Prozeß der Transformation (Pluto tr Opp. Sonne), und kämpfen noch um ihren Machterhalt.

Ich vermute, daß es etwa ab September große Verschiebungen geben wird. GR wird kaum zu halten sein, wobei es auch davon abhängt, was die Volksabstimmung dort ergibt. Aber die EU sowie der Euro sind jetzt angezählt, und auf jeden Fall stehen hohe finanzielle Verluste für uns im Raum. Wer es immer noch nicht verstanden hat: deckt euch mit Silber ein, das wird eine große Hilfe sein in den kommenden Zeiten. Weiter steht zum Jahres- wechsel an, daß RU und CN in eine goldgedeckte Währung gehen werden, und das wird die westlichen Währungen in den Exitus versetzen - es sei denn, sie sind auch auf eine Golddeckung vorbereitet. In der nächsten Vorschau aufs 3. Quartal werde ich das ausführlicher beschreiben. Rechnet mit einem heißen Herbst.

Kommentare:

  1. Moment Mal... Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang reist diese Woche nach Europa und hat 315 Mrd. Euro im Koffer, wenn wir Fulford glauben können. 😃😃😃

    Blogeintrag vom 29.Juni 2015:
    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

    AntwortenLöschen
  2. http://german.xinhuanet.com/ldrhdbd/2015/lkq/0628chufang/index.htm

    Li Keqiang ist in Brüssel.

    AntwortenLöschen
  3. Danke Rohan,

    auch für die Smilies, die hier leider nur als Fragezeichen auftauchen ;-)

    Dann hoffen wir mal, daß Li Keqiang der EU ordentlich Feuer unterm Hintern macht. Ob es so gut ist, wenn er unsere Banken weiter füttert, wage ich zu bezweifeln. Aber bestimmt will er auch etwas dafür?

    LG Osira

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.