.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Montag, 16. März 2015

Die Ziele der deutschen Freunde

Dieses Video zeigt die geistigen Ausflüsse von George Friedman, des Chefs von Strategic Forecasting Inc. (STRATFOR). Er ist ein führender US-Think Tank, der die Analysen, Berichte und Zukunftsprojektionen zur Geopolitik, zu Sicherheitsfragen und Konflikten in aller Welt anbietet.



Es wird tunlichst vermieden, daß Deutsche so etwas zu hören bekommen - aber nun ist es passiert, wenn ihr auch mithelft, dies zu verbreiten. Noch nie habe ich etwas so Menschen-verachtendes gehört, und laßt euch bitte auf der Zunge zergehen, was er hier zugibt, und welche Rückschlüsse für Deutschland zu ziehen sind.


Es ist also das Ziel der US-Strategen, ein deutsch-russisches Bündnis oder gar eine Freund- schaft unter allen Umständen zu verhindern, weil sie darin eine große Macht sehen, die eine Konkurrenz für sie darstellt. Ok das ist nicht ganz neu, aber sie sind dafür bereit, keine Mühen und Kosten zu scheuen. Wie wir gesehen haben, ist man ebenso bereit, dafür über ukrainische Leichen zu gehen - all dies ist genau geplant gewesen. Es ist zu vermuten, daß auch die Ukrainer nicht sonderlich begeistert sind zu erfahren, daß sie nur für dieses Ziel missbraucht werden.

Auch wenn die Berliner Mauer weg ist - man versucht gezielt, eine andere Mauer zu errich- ten, die aus einem trennenden 'Gürtel' von Ländern besteht, in denen nach und nach anti- russische Regierungen eingesetzt wurden und werden, um Russland und Deutschland noch mehr voneinander zu trennen und zu entfremden. Wenn das alles nichts 'hilft', ist man sogar bereit, die Europäer in einen Krieg mit Russland zu hetzen. Dafür werden unsere TV-Sender reichlich bezahlt bzw. durch die US-Medienhoheit über DE auch gezwungen, ihre ebenso ätzende Propaganda gegen Russland abzulassen.

Damit nicht genug: es wird auch zugegeben, daß diese Ziele seit 150 Jahren -!- so verfolgt werden. Es begann wohl, als Kaiser Wilhelm II. die Bagdad-Bahn baute, was für Deutsch- land große wirtschaftliche Expansion bedeutet hätte. Es fehlte damals nur noch der Teilab- schnitt durch Serbien... und nun dürfen wir raten, warum der österreichische Kronprinz ausgerechnet in Sarajewo ermordet wurde: um Deutschland in den WW1 zu bekommen, denn wir hatten eine Bündnisverpflichtung mit Österreich. Es war eine anglo-amerikanische Strategie, über verschiedene Manipulationen beide Weltkriege zu inszenieren. Dies wurde deutlich bestätigt von einem Amerikaner, der dabei war, in der Rede von Benjamin Freedman von 1961 - ein must-read für alle, die sie noch nicht kennen.

Da die Geschichte immer von den Siegern geschrieben wird, haben wir in Deutschland eine ganz andere zu lesen bekommen, als die übrige Welt. Die US-Vordenker täuschen sich jedoch gewaltig, wenn sie meinen, daß sie der große Sieger sind - und daß diese 'Siege' anhalten würden. Ein wahrer Sieger ist nur, wer für alle Beteiligten eine Win-Win Situation herstellt. Das können diese Supervordenker nicht, weil sie zu sehr im Konkurrenzdenken verhaftet sind. Es behindert sie eher, erschafft dicke Balken im Auge, läßt sie die wahren Lösungen nicht sehen. Desweiteren werden die hereinkommenden hohen Lichtfrequenzen es bald unmöglich machen, all diese unmenschlichen Ziele weiter zu verfolgen.

Wir haben uns Jahrzehnte auf die amerikanische Freundschaft verlassen. Es tut weh zu sehen, was daraus geworden ist. Wobei ich natürlich davon ausgehe, daß es nach wie vor zwischen Amerikanern und Deutschen viele Freundschaften gibt, was unbedingt zu begrüßen ist, denn es ist ja nie Feindschaft zwischen den Völkern, sondern wird eben nur von Regierungen herbei geredet. Aber es wird der Tag kommen - sobald ein paar mehr Deutsche es begreifen - daß wir uns abwenden von den falschen Freunden.

Was ich mir aus tiefstem Herzen wünsche: daß Deutsche wie Amerikaner es verstehen, daß wir jeweils von einer Firma 'regiert' und für ihre unakzeptablen Ziele missbraucht werden, und daß wir alle gemeinsam dafür eintreten, daß unsere Länder wieder eine wirksame Verfassung erhalten. Diese Firmen sind aufzulösen, und die Souveränität wieder herzu- stellen. Wenn wir gemeinsam vorgehen, haben sie keine Chance.

Ich - und viele andere - möchte mit Russen UND Amerikanern befreundet sein!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Osira,

    wurde auf http://herzensleben.de geteilt

    http://herzensleben.de/2012-sternenlichter-die-ziele-der-deutschen-freunde/

    Paece and Love
    Jochen

    AntwortenLöschen
  2. Danke OSIRA, ich hab zu-fällig vor ein paar Tagen diese und auch seine anderen Reden angesehen.
    Er hält (sinngemäß) die NATO für einen Haufen Waschlappen und klar, dass die US-Armee alleine vorgehen muss, er hält Europa für völlig irrational, denn wer kämpft schon für Freiheit und Wohlstand, etc. etc.

    Kein Wunder, dass Europa sich von Amerika zum jetzigen Zeitpunkt dringend zurückziehen, bzw. eine völlig neue Art der Beziehung kreieren müsste - es geht nur um Krieg.

    Herr Friedmann spricht total herablassend vom Rest der Welt und achtet bitte auf seine Mimik, die ist so aussagekräftig. Er hat nicht den geringsten Zweifel, dass die USA an die Spitze der Welt gehören und dass Alles, was dabei stört natürlich hinweggepustet gehört.

    Die Ukraine ist im Moment SEHR wichtig für dieses Ziel und er freut sich, dass man schon so gut Fuß dort gefasst hat.

    Trotz all dieser Herablassung, ... war mein Gefühl, dass er irgendwie Deutschland "fürchtet", also sollten wir hier schnellstens in die Hufe kommen und UNSERE SOUVERÄNITÄT unilateral einfach der ganzen Welt erklären
    (alles andere scheint ja - aus welchen Gründen auch immer - unmöglich).

    Möge die Kraft mit uns SEIN

    AntwortenLöschen
  3. Heute war eine Welt voll von überzogener Fremde hier zu sehen. Woher kommt diese Energie der Fremdbestimmung und Getrenntheit. Was ist letzten Endes die immer wieder Keimzelle für solche Möglichkeiten. Wieso wird nicht über die Auslöschung einer absoluten Möglichkeit ausreichend reflektiert, damit solche absurden angepeilten Wege sich bereits vorher als endlose Schleife - innerhalb einer sich leergelaufenen Sackgasse - begreifen lassen. Was ist es, dass Menschen innerlich auffordert, solche Rückschlüsse hier zum ALLER besten zu geben. Meine Antwort auf eine friedliche Lösung ist das von mir angestrebte Artenwürdezeitalter. Begonnen haben viele Menschen mit biologischer Lebensführung, gläserern gemachten Schlachtbanken, Wasseraufbesserungen, die Beendigung von zur Pflicht gemachten Wehrdiensten (kaum ein junger Mensch kommt somit direkt und ungewollt mit Waffen in Kontakt), die Kennzeichnung von friedlichen Lebensmitteln, weiser gewordenene Tugendbewahrer in vielen Umweltfirmen und auch Tierrechtsorganisationen, Fernsehprogrammen mit aktuell vielen alten Wahrheiten, Mündigkeitsentfleuchungen werden kaum noch all zu einfach erlebbar, Eltern übernehmen wieder die Hauptbeziehung zu ihren Kindern (Elterngeldeinführung, Initiativen für Kindergeld ab dem Feststellungstag einer Schwangerschaft, Betreuungsgeld welches die Eltern in neue Möglichkeiten ohne geldliche Fremdbestimmung bringt. Viele Aktionen in diesem schönen Land, welches uns ermöglichen, dass wir unser gesamtes Erleben näher mit einer zukünftigen Famile in Einklang bringen werden. Den Zoo-, Mast-, Bio- und Legetieren wird sowas aktuell noch verwährt. Erkennen wir langsam den größeren Zusammenhang. Wenn wir uns auch innerlich erkennen werden, dass wir alle mit unserem täglichen Handeln so unglaublich viele bewusste Tiere bequälen, dann werden wir auch wissen, dass die Möglichkeitsräume aller kriegsführenden Aktionen hier ihren Ausgangspunkt haben. Die Aussaat von Leid in ein fremdes Lebensbeet führt - aktuell sichtbarer denn je - zu einer bereifenden Ernteeinfahrung. Go meditativ biovegan und jeden Tag ein bißchen rohköstlicher, damit das erlösende Artenwürdezeitalter eintreten wird und unser aller ersehnter Frieden eingeleitet werden kann. Auf jedem Teller ist hier noch Platz für ausreichend Frieden. Sobald dies erkannt wird, können wir neue Handlungsspielräume zu Verfügung gestellt bekommen. Ansonsten wird ein Labyrinth, innerhalb der schon tausendmal belaufenenen Sackgasse, schlussendlich zum Ende aller Möglichkeiten. Offene Türen vor den Friedensbereichen sind somit nicht mehr bereisbar.

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Beitrag. Ich würde mir wünschen, dass noch viel mehr Menschen über diesem Video "meditieren". Vielleicht gibt es irgendwann eine Sammlung der besten Kommentare zu diesem Video, das wirklich die Wahrheit wie selten zuvor offenlegt. Wen interessiert sie?

    AntwortenLöschen

  5. Innovation
    Alternative zu den USA: Merkel will enger mit China kooperieren
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 16.03.15 00:52 Uhr | 43 Kommentare

    Angela Merkel will die Kooperation mit China verstärken. Vor allem im IT-Bereich sieht die Kanzlerin ungeahnte Möglichkeiten. Wegen der Dominanz der US-Konzerne in diesem Bereich sind die Europäer auf der Suche nach neuen Partnern. Na geht doch. Ein Kasperletheater das ganze. LG

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.