.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Dienstag, 11. März 2014

Der Vollmond am 16. März 2014

So langsam wird es turbulent da draußen, und wir bekommen die Vorwehen der lange er- warteten Veränderungen zu sehen, was aber noch keine Garantie ist, daß die Geburt erfolg- reich verläuft. Wir können nicht einfach so zusehen, sondern hier ist Geburtshilfe gefragt.

©moodflow.com
Der Westen läuft mit seiner durchsichtigen Propaganda zur Höchstform auf. Anscheinend ist die Syrien-Schlappe für die US-Regierung noch nicht vergessen, denn nun wird als Antwort an Russland in der Ukraine gezündelt. Man weiß, daß der russische Ursprung in der Ukraine begann, und so sind RU und UA Bruder- staaten. Genau hier wird ein Keil hinein getrieben, wohl wissend, wie sich das auch energetisch auswirkt. Denn fällt die Ukraine an den Westen, stehen die geplanten Raketenabwehrstellungen sehr bald vor Russlands Haustür, was es sich nicht bieten lassen wird. Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen die Medien, die so unglaubliche Lügen auftischen, daß die Fernseher sich eigentlich verbiegen müßten.

Irgendwo hatte ich gelesen, Obama spielt Mau-Mau (besser wäre Wau-Wau), und Putin spielt Schach. Das gibt sehr gut das Ungleichgewicht wieder, mit welchem Qualitäts- management beide vorgehen. Der Westen unterschätzt Putin maßlos.

Unsere Medien sorgen permanent bis penetrierend dafür, daß wir mit falschen und gefälschten Nachrichten überflutet werden. Putin wird bei jeder sich bietenden Gelegenheit als böses Monster dargestellt, nicht mal bei den beiden Eröffnungsfeiern in Sochi wurde darauf verzichtet. Exzellente Darbietungen auf hohem Niveau wurden als Pathos abgetan, teilweise sehr schrill. Dabei gab es wunderschöne Bilder, Tänze und Gesang zu sehen, die die Werte des heutigen Russlands zeigen.

Diese Werte, wie sie Familie, Nation, Zusammenhalt, Schönheit und Kunst zeigen, wollen die Eliten zerstören. Das ist an vielen Orten, auch bei uns bereits deutlich sichtbar. Die Eliten haben sich wie ein Krebsgeschwür über die Welt ergossen, und versuchen, alle Länder als Zellen des lebendigen Organismus zu zerstören. Die Eliten ertragen weder die Wahrheit, noch Schönheit und Liebe; sie müssen sie quasi unterdrücken, um in ihrem ungemütlichen Elend der seelenlosen Macht verbleiben zu können. Sie zeigen damit ein Muster auf, das einer zwanghaften und narzißtischen Täterschaft entspricht, die ausgerechnet alles bekämpft, was zu ihrer Heilung beitragen könnte. Dies ist die Rache an der fehlenden Bemutterung – und deshalb gehören die Mütter auch zu ihren Zielen, die zu bekämpfen sind.

Die Welt wird sich zu schützen haben vor ihren Zugriffen. Auch wenn diese Täter ein höchst verletzliches inneres Kind haben (deshalb ist ihre Wut so gefährlich), reicht es hier nicht, im Mitgefühl zu sein. Sie müssen zuerst aus dem Verkehr gezogen werden, und wenn es daran geht, über therapeutische Maßnahmen nachzudenken, können wir immer noch ins Mitgefühl gehen. Nur wir dürfen nicht zulassen, daß sie so weiter machen können, sie müssen gebremst werden, so schnell wie möglich.

Wir können nur hoffen, daß im Hintergrund an solchen 'Bremsen' gearbeitet wird, was zB die BRICS-Staaten seit längerem versuchen. Und wenn nur die Hälfte von dem stimmt, was Benjamin Fulford schreibt, findet reichlich Bewegung im Hintergrund statt. Außerdem arbeitet ganz klar das zunehmende Licht für uns: es ist daran zu merken, daß die aggressiven Pläne der Eliten nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten. Es gilt die Regel: wer mit hinterhältigen Absichten handelt, läuft weitgehend ins Leere. Wer aus dem Herzen heraus handelt, findet mehr und mehr die Tragflächen von Erfolg. Das gilt insbesondere auch für die Wirtschaft, die sich von einseitigem Profitdenken lösen muß, um sich so umzustrukturieren, daß das Wohl der Menschen ihr Ziel wird. Auf Dauer gesehen ist dies die einzige Überlebenschance für jede Firma.

Lesenswert sind noch diese Artikel:
William Engdahl über das Wirken des Westens

Ukraine: NWO-Angriff auf Russland, JJK

und dieser wirft ein ganz anderes Licht darauf, warum die Ukraine so wichtig ist für die Elite:
Älteste Pyramiden der Welt gefunden

Das hier sollte sämtliche Skeptiker zum Schweigen bringen:
Auftrag Umsturz: Neuer Ukraine-Staatschef ist ein Agent der NATO

← = rückläufig, GZ = Galaktisches Zentrum
Vollmond 16.03.2014
Dieser Vollmond ist wichtig, er aktiviert in Spiegelpunkten die Krisen von 2010 – 2011 (Transit von Pluto + Uranus über 4° kardinal), und er läutet den Wirkungsbereich der nächsten Mondfinsternis ein (MoFi total am 15.04.). Ich würde soweit gehen zu sagen, daß dann die Presswehen beginnen, für die Geburt der Neuen Welt. Es geht explizit um Wahrnehmung für uns (Jungfrau-AC), wobei durch den Vollmond die Begegnung betont ist (Vollmond auf AC/DC-Achse), und deshalb ist in den kommenden 14 Tagen das Thema Heilung der Beziehungen angesagt (Fische am DC), und zwar alle Arten von Beziehungen, auch diplomatische. Da der wahre Mondknoten bereits in der Waage läuft, ist das eine zusätzliche Betonung des Beziehungsthemas, was uns auf Seelenebene dann die nächsten 1,5 Jahre beschäftigen wird. Die Wahrnehmung bezieht sich auf alles Schöpferische, das Leben, die Kinder und den Ausdruck der Gefühle (Merkur H1 in 5). Und da werden wir wohl mit großem Schmerz und Verrat konfrontiert (Merkur Konj. Nessus), weil wahrscheinlich etwas herauskommt, was die Medien seit langem unterdrückt haben (Merkur Qu. Saturn). Überhaupt ist die Medienkontrolle jetzt extrem hoch (Saturn im Skorpion in 3), womit das Volk unterdrückt und klein gehalten werden soll (Pluto H3 in 4), aber das geschieht natürlich versteckt (Pluto im Steinbock eingeschlossen).

Dabei steigt der emotionale Druck für das Volk (Pluto in 4), und der ist bereits hoch geladen (Uranus Qu. + Jupiter Opp. Pluto), wobei das 'Druckventil' – hier Uranus – nach außen gerichtet ist (Uranus in 7). Die Befreiung wäre, unsere Gefühle, was uns bewegt in diesen Zeiten, unbedingt auszudrücken und ins öffentliche Bewußtsein zu bringen (Uranus H5 in 7). Dieser Druck wird im Laufe der nächsten Wochen weiter ansteigen (Mars ← ), bis der Mars das große Quadrat mit Jupiter, Uranus und Pluto zu Ostern komplett machen wird. Das ist dann schon eine seltene Konfiguration, die wichtige Prozesse in Bewegung setzen wird, in Beziehungen und der Eltern-Kind-Ebene, in Krieg und Frieden und der Beziehung Völker-Regierungen.

Zur Zeit spielen die Banken noch eine wichtige Rolle, die offensichtlich vorhaben, die Konten zu plündern (Mars H8 in 2) – kann man nicht anders benennen – und das wurde ja sogar schon im Mainstream angekündigt. Und keiner rührt sich hier, obwohl das Grund genug wäre auf die Straßen zu gehen. Aber wie ich schon öfter meinte, die Deutschen haben so eine treuselige Arglosigkeit an sich, etwas Hobbit-like eben. Dieses Bankenprojekt ist wohl immer noch in Vorbereitung (Mars ← )und dürfte spätestens im Juni umgesetzt werden, wahrscheinlich aber früher. Trefft entsprechende Vorbereitungen jetzt, nicht erst zu Ostern!

Gedenkmünze der Nationalversammlung 1848

Außer daß die Regierung nichts zu melden hat und sich herumkommandieren läßt (Merkur Qu. Saturn das 3. Mal), beteiligt sie sich an dem beispiellosen Verrat (Merkur H10 Konj. Nessus), und genau das soll in unsere Wahrnehmung kommen. Weiter wird die Wahrnehmung nochmal sehr wichtig, weil hier angezeigt wird, daß wir uns auf die innere Wahrheit verlassen sollen, und auf unser Gespür (Fische + Neptun in 6), weil genau das unsere Rettung ist. Was wir wahrnehmen, ist auch schmerzhaft (Chiron in 6), aber wir dürfen uns jetzt keinesfalls mehr anpassen (Neptun in 6).

Die Herausforderung ist jetzt für uns gegeben, diesen unglaublichen Verrat zu fühlen (Ixion + Pholus am IC), und eigentlich müßte die Regierung damit richtig konfrontiert werden (Jupiter H4 in 10). Vereinzelte Proteste könnten jedoch im Spam-Ordner landen (Jupiter im Krebs eingeschlossen), da wäre es schon wirkungsvoller, wenn das Volk vor der Regierungshütte steht. Oder es trifft sich zu einer Nationalversammlung, und erklärt sich unabhängig – nur das ist wohl noch Schnee von übermorgen.

Die Chance ist jedoch jetzt gegeben, daß im Volk ein großes Erkennen stattfindet, eine Art Erleuchtung des Herzens (Quaoar Konj. GZ am IC), mit dem starken Wunsch, eine freie Nation zu sein, die die wahren Werte als Zielsetzung hat (Jupiter H4 im Krebs in 10), auch wenn es noch Zeit brauchen wird, das umzusetzen. Und es könnte gut sein, daß uns zu Ostern der Kragen platzt, über den vielfältigen Verrat der Regierung, die so fern des Volkes agiert, wie noch keine Regierung zuvor.

Deutsche Nationalversammlung 1848

Kommentare:

  1. Liebe OSIRA,

    Danke schön für Deine Hinweise auch hinter den Vorhang zu schauen und zu erkennen, was in der Ukraine statt findet.

    Dazu möchte ich auch gerne noch dieses Video empfehlen:
    http://www.youtube.com/watch?v=_EOyz8yS5cc

    Herzensgrüße

    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Lest dazu auch den neuen Beitrag vom 10.03.14 von Benjamin Fulford:
    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

    Hier wird deutlich aufgezeigt, daß ernsthafte Verhandlungen der Kabale mit der WDS im Hintergrund laufen, um grundsätzliche Veränderungen anzuschieben. Dabei gibt es anscheinend viel Hin und Her, weil jeder sein Gesicht wahren will. Trotz allem gibt es viel Hoffnung, wie zB daß die Freien Energien in den Startlöchern stehen.

    Was die Ukraine betrifft, empfehle ich, sich in diesem Blog auf dem Laufenden zu halten (rechts im dauerhaften Feed):
    http://russianmoscowladynews.com/

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar erreichte mich per Mail:

    Hallo Osira,
    Danke für Ihren Artikel und das schöne Bild, sowie das informative Horoskop. Die Kommentar-Funktion konnte ich nicht erreichen, aber ich fand Ihre e-Mail Adresse.

    Zum Thema Kontenplünderung gab es im Interview: Cobra und Alexandra Meadors, am 4. März 2014 die folgende Stellungnahme von Cobra: (Ausschnitt mit Übersetzung)

    […] Alexandra: Yes. So okay, let me ask you this. Can you give us any updates on what went down in the recent G20 meeting in Australia? Apparently there was talk about confiscating money from private bank accounts. Any comments?
    Alexandra: Ja. Also gut, lassen Sie mich dies fragen. Können Sie uns etwas Neues sagen darüber, was auf dem letzten G20 Treffen in Australien vor sich ging? Anscheinend wurde über die Beschlagnahme von Geldern privater Bankkonten gesprochen. Ihr Kommentar?

    Cobra: Well, this was just continuation of the old plans, actually they couldn't come to any drastic conclusions, any drastic new agreement or modifications of their plans, the reason being the Cabal is quite - in the state of panic, it don't know how to solve the situation, because they know, they are becoming more and more aware that they are being cornered. And they haven't found any way out. So they are now trying with things like they are trying now in the Ukraine to force an exit for them, of course this will just backfire and they will get even deeper into the trap.

    Cobra: Nun, das war nur eine Fortsetzung der alten Pläne, tatsächlich konnten sie zu keinen drastischen Entschlüssen kommen, es gab keine drastischen neuen Vereinbarungen oder Veränderungen ihrer Pläne, der Grund ist, die Kabale ist einfach - in einem Zustand der Panik, sie wissen nicht, wie sie die Situation lösen könnten, weil sie wissen, sie werden sich immer mehr darüber bewusst, dass sie eingekreist werden. Und sie haben keinen Ausweg gefunden. Darum probieren sie jetzt Dinge aus wie das, was sie in der Ukraine probieren, um einen Ausweg zu erzwingen, natürlich wird das nach hinten losgehen und sie noch tiefer in die Enge treiben. […]

    übersetzt von USD - Quelle und weiter:
    http://galacticconnection.com/all-interview-transcripts/cobra-alexandra-meadors-transcription-march-4-2014/

    Gruß!
    Udit Surya

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.