.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Freitag, 13. Dezember 2013

Der Vollmond am 17. Dezember 2013

Die heiligen Tage beginnen, wenn die Sonne von uns aus gesehen über das Galaktische Zentrum läuft, welches sich von 26° bis 28° Schütze erstreckt. Sie gipfeln dann in der Sonnenwende am 21.12. und in den Weihnachtstagen, woran sich die Rauhnächte bis zum 6. Januar anschließen.

Andromeda Galaxie
In diesem Jahr wird das eine turbulente Zeit werden, in der wir uns auf Überraschungen und plötzliche Kehrtwendun- gen gefaßt machen können, ebenso wie auf erhöhten Druck, weitere Manipulationen und Machtkämpfe (Mars tr Opp. Uranus + Qu. Pluto). Der Vollmond dürfte diese Zeit wirkungsvoll einleiten, und so versucht, diese Tage bis zur Sonnenwende in der Stille zu begehen, wenn irgend möglich. Es ist schon sehr besonders, daß der Vollmond auf dem Galaktischen Zentrum stattfindet, und auch ein Hinweis, daß nun eine Zeit bevorsteht, in der es gravierende kosmische Einflüsse geben wird.

Sonst reichen ja bereits die Entwicklungen, die unser Sonnensystem durchläuft; doch die energetischen Weisungen aus dem GZ sind ihnen übergeordnet. Welche das sind, ist noch viel zu wenig erforscht, doch können wir davon ausgehen, daß wir durch die Linie Erde → Sonne → GZ in eine neue Synchronisation mit der Schöpferquelle gebracht werden.

Das Galaktische Zentrum ist wohl nicht die umfassende Schöpferquelle selbst, symbolisiert wohl aber den Teil von ihr, der für dieses Universum zuständig ist. Und so haben die Weisungen von dort einen weitaus höheren Sinn, der mit unserem noch begrenzten Verstand wohl kaum zu erfassen ist. Die erdgebundene Auffassung, es handele sich lediglich um ein schwarzes Loch, ist da wahrlich zu kurz gedacht. Es ist ein schöpferisches Universum, in dessen Zentrum Sterne versinken und geboren werden. Und dieses Zentrum durchläuft gerade einen eigenen schöpferischen Prozeß, denn eine riesige Gaswolke wird in diesen Monaten vom GZ 'eingesaugt'. Was das bewirkt oder auslöst, wissen wir nicht; und zwischen kataklysmischen Erfahrungen und Exstase halte ich alles für möglich – meine Vermutungen gehen dahin, daß für die gesamte Galaxie etwas Neues ansteht. Bis diese Energie hier ankommt, könnten natürlich Jahre vergehen, oder anders herum: weil wir die Gaswolke jetzt sehen können, liegt das Ereignis vielleicht lange zurück.
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2013/06/die-kommende-energie-aus-sagittarius.html

Vom Komet Ison ist inzwischen weniger zu hören, er hat anscheinend den Umlauf um die Sonne überstanden, hat jedoch einige Federn gelassen an Masse eingebüßt. Sein Erscheinen dürfte ebenso ankündigen, daß außergewöhnliche Dinge bevorstehen.

Kommen wir zurück auf die Erde, und schauen was sich hier abspielt. So manche Zeitgenossen könnten in den Trugschluß fallen zu glauben, es passiere ja sowieso nichts, alles ist so wie immer. Das ist auch ein beliebtes Argument derer, die sich weigern die Hintergründe zur Kenntnis zu nehmen und sich lieber ihren Illusionen hingeben.

Was immer auch jetzt alles geschieht: wir dürfen uns vor allem nicht täuschen lassen! Auch wenn die Einigung zwischen den USA und Russland für die Beilegung der Syrien Kriegsoption zustande kam, bedeutet das noch lange kein Frieden für die Welt. Im Gegenteil schreitet die NWO mit großen Schritten voran. Nachdem sie in Syrien erstmal nicht weiterkommen, konzentrieren sie sich nun anscheinend auf die Ukraine und andere Staaten die Russland umgeben. Die EU entpuppt sich wieder einmal als Handlanger, indem sie sich in innere Angelegenheiten eines souveränen Staates einmischt, was sie selbst von sich ja nicht sagen kann. Vor allem sollte man wissen, wie dieser 'Aufstand' in der Ukraine zustande kam, das war gezielte Propaganda  aus dem Westen, und wie man hier lesen kann, direkt von der NGO Konrad-Adenauer-Stiftung aus Berlin. Auch wenn ich Einiges gewohnt bin: darüber bin ich entsetzt, daß sich unsere Regierung hier schamlos einmischt:
Unser Mann in Kiew
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58754

Eher erheiternd wirkt da dieses Szenario – natürlich ist es eine ernste Sache – daß sich unsere italienischen Nachbarn nun mit dem passenden Symbol der Mistgabeln wehren, gegen die desaströse Politik, die von den EU- gelenkten Regierungen gemacht wird. Auch war in Videos zu sehen, daß einige Polizisten ihre Helme abnahmen und sich in die Demo einreihten:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/11/italien-im-aufruhr-buerger-mit-mistgabeln-gegen-die-regierung/

Bei den Banken tut sich auch was, so werden die Staatsanleihen nun offiziell als Risiko- behaftet erklärt, jene Papiere, die einst als feste garantierte Wertanlage galten. Das sind sie nun nicht mehr, und wer noch welche sein Eigen nennt, wäre besser beraten, sich lieber Wald und Wiesen zu kaufen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/12/ezb-folgt-weidmann-staatsanleihen-werden-als-risiko-papiere-eingestuft/

Ja fast erwartet, überrascht uns diese Nachricht kaum, doch weil sich die EU-Staaten offensichtlich über das Procedere geeinigt haben, könnte es bald zur Sache gehen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/12/eu-beschliesst-enteignung-der-sparer-zur-banken-rettung/

Nun wird es schon öffentlich verkündet, daß wir übers Wochenende ausgeraubt werden sollen, und doch reicht es nicht aus, einen schönen Bank-Run auszulösen. Aber nicht jeder liest halt die DWN. Die Leute haben mehr Angst, daß sie zuhause von Dieben überrascht werden – doch diese Wahrscheinlichkeit ist inzwischen geringer, als daß die Banken zuschlagen. Die Mainstream Propaganda wirkt leider immer noch – aber dann ist die Überraschung ja auch größer:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/11/asmussen-bank-muss-ueber-wochenende-abgewickelt-werden-koennen/

SP = Spiegelpunkt, GZ = Galaktisches Zentrum
Vollmond 17.12.2013
Im Vollmondhoroskop auf Berlin berechnet geht es um Freiheit, um plötzliche Ereignisse (AC im Wassermann). Doch es ist noch etwas zu früh (AC auf 1°11), sodaß wir nicht gleich dieses Wochenende mit einem Banküberfall rechnen müssen, also gemeint ist ein Überfall der Banken auf unsere Konten – nicht andersherum. Doch würde ich ausschließen wollen, daß dies noch länger als 2 Monate auf sich warten läßt. Es ist ganz klar zu sehen, daß hier Finanzen 'aufgehoben' werden (Uranus H1 in 2), sie werden direkt zu den Banken transferiert (Mars H2 in 8), und zwar plötzlich (Mars Opp. Uranus) und brutal (Pluto Qu. Mars). Die zwingenden Kräfte kommen aus dem Ausland und geben wahrscheinlich Zwangsanweisungen durch die Hintertür, heimlich, auch an den Geheimdienst (Pluto H9 in 12). Von dort aus wird auch die Wahrheit unterdrückt, wie stärkere Bestrebungen nach Freiheit (Pluto in 12 Qu. Uranus). Der Geheimdienst, oder das was noch verborgen ist, bläht sich immer mehr auf, indem vermeintlich gute Bedingungen geschaffen werden (Pluto in 12 Opp. Jupiter in 6). Doch es könnte noch mehr dahinter stecken: wahrscheinlich gerät der 'Verfassungsschutz' sehr unter Druck, die Wahrheit nicht zu sagen, daß er vielleicht Auftraggeber war, für einige schmutzige Geschichten, die anderen angelastet wurden.

Daß es so schwierig ist die Wahrheit herauszufinden, liegt auch darin, daß die LKA's wie auch die Justiz anscheinend weisungsgebunden sind. Wenn etwas verborgen bleiben soll, wird einfach nicht weiter ermittelt. Damit funktioniert die ganze Gewaltenteilung nicht mehr, auf denen eine Demokratie basiert. Seit vielen Monaten betone ich, daß die dahinter stehenden Mächte nun mit einem beispiellosen, arroganten und hemmungslosem Verrat vorgehen (Pluto im SP zu Pholus + Ixion), deshalb, weil alle drei sehr langsam sind, und es wird noch etwa 1 Jahr dauern, bis sie auseinander laufen. Auch würde ich nicht ausschließen, daß die Wahl der SPD-Basis zum Koalitionsvertrag manipuliert wird (Saturn in 9, die Selbstbestimmung, unterliegt Pluto in 12). Es ist natürlich ein Unding, daß die Entscheidung für eine große Koalition nun von ein paar Hunderttausend Leuten entschieden wird. Unsere Rechte, soweit wir welche besaßen, werden grade in Stücke gehauen! Und übrig bleibt ein unappetitliches Hackfleisch von EU-Paragraphen.

Natürlich wird das Volk dadurch in Mitleidenschaft gezogen, ebenso von diesem unaussprechlichen Verrat (Ixion-Pholus Konj. Merkur H4), und was auf der Strecke bleibt, sind unsere Willenskundgebungen der Wahl und unsere Freiheit (Merkur H4 + H5 in 11). Weiter sieht man diesen Anschlag auf das Volk dadurch, daß der Vollmond gespiegelt (um 0° Steinbock) im Quadrat zu Uranus und Mars steht. Was wir zu sagen haben, wird entweder nicht gehört, oder nicht geglaubt, oder verdrängt (Venus H3 in 12). Das gilt auch für so eine Bankenaktion, die eine gewisse Sprachlosigkeit hervorrufen könnte (Venus H8 + H3 in 12).

Und die Wahrheit? Sie ist für uns noch nicht sichtbar, wirkt sich aber bereits aus (Neptun Mitherr 1 eingeschlossen in Fische). Weil unerlöst, trägt sie den Schein und die Illusion vor sich her. Aber dennoch ist sie unser spirituelles Potential, und wir können die Wahrheit nur freilegen, indem wir aussteigen aus dem System, und ihm somit keine Angriffsfläche mehr bieten (Uranus H1 in 2). Dies wird noch von zuwenigen erkannt, aber wir können den Anfang machen. Und wenn wir eintauchen in den Vollmond, meditativ, können wir spüren, daß unsere Herzensliebe mit dem kosmischen Herzen verbunden ist: dies wird die Synchronisation mit dem GZ bewirken, so wir offen dafür sind.

Und es kann uns die göttliche Erkenntnis erreichen, daß WIR FREI SIND (Sonne Konj. GZ + Quaoar in 11) – wir müssen es laut sagen und einfordern, so wie unsere südlichen Nachbarn (Mond in 5 im SP-Qu. Mars). Ob italienische Forconi oder deutsche Mistgabel – es wird Zeit, unser Land auszumisten. Deutschland braucht ein effektives Feng Shui, damit das Chi, das Leben wieder frei fließen kann. In meinem Garten steht noch eine alte Mistgabel – wer kommt mit?

Kommentare:

  1. Also, die Mistgabel hätte ich, würde es aber auch mit bloßen Händen machen! Ich gehe mit Dir und bin sicher, dass sich viele anschließen werden! Let´s start, wir warten schon eine gefühlte und reale Ewigkeit.
    LG aus Hohwacht
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Iris,

    wunderbar! Ich hoffe wir müssen nicht allein gehen, das könnte etwas drollig aussehen ;-) außerdem rufe ich hier natürlich nicht zum (mit Mistgabeln) bewaffneten Widerstand auf, auch nicht zum Generalstreik, oder einem Trucker-Convoy. Wenngleich das GG Art. 20 das ausdrücklich erlaubt - noch, muß dazu gesagt werden!

    Liebe Grüße nach Hohwacht - da bin ich im Sommer manchmal - und den Link zum hof-aquamarin.de hättest Du ruhig stehenlassen können.

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen
  3. Im "Ausmisten" bin ich gerade supergut, da ich im Januar umziehe und die "alten Klamotten" nicht mitnehmen will in mein neues Leben.
    Bin so richtig in Fahrt und nehme gerne noch weitere und effektivere Ausmiste-Aktionen in Angriff, auch ohne Mistgabel.
    ;-)

    Herzliche Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Osira,

    das sind ja schöne Aussichten und das meine ich so wie ich es schreibe.Denn so kann es einfach nicht weiter gehen. Sicher es wird hart was da auf uns noch zu kommt aber wir hätten es ja nicht so weit kommen lassen müssen. Die paar Erwachten reichen nun mal für große Veränderungen nicht aus und somit braucht es seine Zeit. In dieser Zeit wird sich aber leider vieles noch Verschlimmern. Ich denke wir werden noch ein dickes Fell brauchen, damit wir das Ertragen können. Ja unsere Nachbarn machen es vor aber hier in Deutschland wird es noch eine Weile dauern bis es so weit ist. Eine Schafherde reagiert nun mal langsam leider oft auch zu langsam. Wenn diese Schafherde dann noch genug zu essen hat und die Spiele regelmäßig ablaufen da braucht man mit sogenannten Verschwörungstheorien nicht zu kommen. Die Umerziehung sitzt leider zu tief und zu fest. Die Masse lebt so sehr in der Materie, das die Seele zwar schreit aber bei den ins Äußere abgelenkten Menschen kommt wenn überhaupt nur ein Flüstern an. Und wer in unserer Zeit hört schon ein Flüstern.
    Tschüss Wolf

    AntwortenLöschen
  5. DANKE OSIRA,

    ich habe auch eine Mistgabel
    und stehe damit auch gerne friedlich dafür ein,
    dass wir all den angesammelten Mist nehmen
    und mit LIEBE transformieren
    in fruchtbaren Leben-spendenden Humus :).

    Vielleicht macht jemand eine website auf mit Fotos zu dem Thema:
    WIR SIND FREI (Sonne Konj. GZ + Quaoar in 11)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.