.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Samstag, 30. November 2013

Der Neumond am 3. Dezember 2013

Die Konjunktion von Sonne und Mond bedeutet immer die Möglichkeit eines Neubeginns, ein Same wird ausgesät. Er wird vom Mond durch den ganzen Zodiak getragen, um seine Botschaft überall zu verbreiten. Dabei stößt er auf Hindernisse, oder auf Förderung, je nachdem, wem er dort begegnet.

© Marc Chagall
Dieses Hinaustragen der neuen Ideen, des neuen Keims in die Welt, schenkt uns einen Anfang, in dem viele Möglichkeiten liegen. Wir können sie annehmen oder abwehren. Wir können uns aufregen oder freuen, toben oder es mit Humor nehmen. Je flexibler wir dabei sind, je weniger wir etwas bewerten und je mehr wir das Leben annehmen wie es kommt, umso einfacher wird es. Die Energien der Planeten stellen die unterschiedlichen Kräfte zur Verfügung, die wir nutzen oder ignorieren können. Doch erst unsere Absicht und unsere Entscheidungen zeichnen die Erfahrungen in unser Lebensbild hinein.

Der letzte Neumond dieses Jahres fällt in die Schütze-Zeit, die geprägt ist von Hoffnung und Glaube, von Wünschen und Erwartung. Eine Zeit der Visionen und Erkenntnisse, des Hinterfragens und Verstehens. Vor allem wünschen wir uns Sinngebung in unser Leben. Und wenn wir zur Unschuld zurückkehren, dann wird alles möglich.

Was ich eben skizziert habe, ist die positive Kraft Jupiters, der glückliche Fügungen ermöglicht. Das kann er aber nur, wenn wir die drei vorhergehenden Kräfte beachten: auf unsere göttliche Verbindung hören (Neptun), sich befreien von allem was uns einschränkt (Uranus), und die Verantwortung für unsere Bestimmung übernehmen (Saturn). Die Rückkehr zur Unschuld spielt deshalb eine große Rolle, weil sie uns und die Anderen von allen Lasten befreit – sodaß wir ganz neu beginnen können (Mond als Rückseite von Jupiter).

Wenn wir uns jedoch mit der 'Realität' da draußen beschäftigen, stellen wir ernüchtert fest, daß diejenigen in Führungsrollen diese Weisheit bisher ignorierten, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Es kommt eben auf die Motivation an, und die Triebfedern der Nochmächtigen sind Gier und Macht, und sie werden mit Geld und Gold gemästet... gerade kam mir das Bild einer Weihnachtsgans, aber weitere Phantasien überlasse ich euch. Man verzeihe meinem Schütze-Mond, der manchmal übertreibt... aber wenn man sieht, was da draußen los ist, eher untertrieben.

Die Zersetzung unserer demokratischen Grundrechte schreitet in höchstem Maße fort. Nicht nur, daß wir seit Monaten quasi unregierbar sind, so können sämtliche Organe nicht richtig arbeiten, weil noch gar keine Ausschüsse für die verschiedenen Ressorts gebildet werden konnten. So liegen zB an die 7500 Petitionen der Bürger an, aber es gibt keinen Petitionsausschuß, der sie bearbeitet. Dies ist aber eines der wenigen demokratischen Werkzeuge, die uns geblieben sind. Stattdessen formierte sich kurzerhand ein Super-Ausschuß, der übergangsweise alles regeln soll. Bevor also die eigentliche Regierung steht, kann dieser Super-Ausschuß alles Mögliche durchwinken oder verhindern – und das hat nichts mehr mit den demokratischen Leitlinien unseres Grundgesetzes zu tun.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/21/grosse-koalition-hebelt-grundgesetz-aus-super-ausschuss-statt-regierung/

In diesem Artikel wird skizziert, wie laufend demokratische Grundrechte in ganz Europa ausgehebelt werden: Brüssel zieht immer mehr Kompetenzen an sich, ebenso wie die EZB, und die Nationen verlieren immer mehr Eigenständigkeit. So sagt Schäuble ganz offen, er habe kein Problem damit, die Haushalts-Souveränität an die EU abzugeben. Aber hallo – WIR haben aber ein Problem damit! Die EU-Kommission möchte, daß der Kommissionspräsident auch der Präsident aller Regierungschefs wird; daß bedeutet, die demokratisch gewählten Präsidenten sollen sich einem nicht gewählten Präsidenten unterstellen. Mir fehlen an dieser Stelle die Worte, denn was sich hier abzeichnet, ist ein unseliger Ritt direkt in eine Kleptomanen-Diktatur.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/23/deutschland-und-die-eu-verfassungsbruch-am-laufenden-band/

In Berlin fand vor kurzem die 2. Konferenz des Magazins Compact statt, diesmal mit dem Thema „Familie“. Eigentlich völlig unspektakulär, doch gab es reichlich Störungen von Demonstranten, die einige Referenten sogar angriffen, und die Polizei sah zu! Wohlgemerkt, hochkarätige Referenten aus Russland, Frankreich und Deutschland, die unabhängig von politischen Strukturen über die tragenden Werte der Familie sprachen, um sich auszutauschen und sich ein Bild zu machen. So ist anzunehmen, daß es gezielte Order gab, diese Veranstaltung zu stören. Aber das russische Staatsfernsehen berichtete darüber:
http://german.ruvr.ru/2013_11_25/Compact-Konferenz-Erfolg-der-Meinungsfreiheit-und-Europas-Grundstein-gegen-Zersetzung-der-Familie-0649/

Blick ins Ausland: die USA wollen die syrischen Chemiewaffen im Mittelmeer entsorgen. Ja geht’s noch? Was ist das für eine Denkhaltung? Reicht es noch nicht, daß der Pazifik, der größte Ozean und Lebensspender für die Nahrungskette, bereits in hohem Maße verschmutzt und radioaktiv kontaminiert ist? Denn wenn die Meere zerstört sind, können wir alle einpacken:
http://de.ria.ru/zeitungen/20131129/267380376.html

Hier eine Übersetzung eines amerikanischen Artikels zum Thema „China kündigt dem US-Dollar“, mit etwas frechen Kommentaren, aber die US-Regierung braucht sich nicht zu wundern, nachdem was sie im Kriegs- und Finanzsektor angestellt hat. Nicht nur China, die Welt hat die Nase voll von eurer Zerstörung der Lebensgrundlagen!
http://wirsindeins.org/2013/11/29/china-kundigt-dem-us-dollar/

Neumond 3.12.2013
Es gäbe noch mehr Themen zu besprechen, aber wenden wir uns dem Neumond zu. Wir sehen, für Berlin stehen beide Achsen auf allen vier Kardinalpunkten; es ist also nicht unwichtig für die Welt, was derzeit in Berlin entschieden wird (gar nichts, das ist ja das Schlimme). Es geht um Beziehungen (Waage-AC) im eigenen Land (Venus H1 in 4), damit sind wohl diplomatische Beziehungen einbezogen. Auch der Éklat vor kurzem ist zu sehen, den es wegen der NSA-Affäre gab (Venus Konj. Pluto vor 2 Wochen). Daß man irgendwelche Senatoren zur Verhandlung nach Berlin entsendet hat, war auch noch eine Demütigung, abgesehen vom hochmütigen wie abschätzigen Gesichtsausdruck, den beide mitbrachten – ich habe das sehr genau beobachtet. Das war nicht nur eine kurze Entgleisung der Mimik, sondern eine Grundhaltung. Es wird wohl mehr im Hintergrund und heimlich verhandelt (Mars H7 in 12), und sie einigen sich nicht! (Venus Trigon Mars kommt nicht zustande, Venus wird am 21.12. ← rückläufig). Das heißt, wir ziehen uns aus den Verhandlungen zurück (Venus H1), und da gibt es wahrlich viel aufzuarbeiten für unsere neue Regierung, falls sie denn nochmal zustande kommt.

Auch gibt es Kontroversen mit den Banken, die ebenso heimliche Vorausplanung betrieben haben (Mars H8 in 12) und kurz vor einem 'Angriff' stehen (Mars Konj. AC). Der Druck auf die Finanzen war extrem hoch (Venus H2 Konj. Pluto am 15.11.), und wird nun durch neue Hoffnung genährt (Venus Opp. Jupiter am 28.11.), was bestimmt auch mit der Ankündigung der EZB zu tun hat, daß sie Negativ-Zinsen erwägt. Doch das ist mit Sicherheit ein Windei, die Fülle schwindet (Jupiter Konj. Lilith) und muß sich erst regenerieren, was kaum möglich ist (Jupiter ← rückläufig seit 7.11.). Die Kontrolle über unser Geld wird schwierig, und die Möglichkeiten werden beschränkt (Saturn H4 in 2).

Entscheidendes Schattenthema ist jedoch die Kontrolle der Medien (Skorpion in 3), und wie das Volk durch Propaganda infiltriert und benutzt wird (Pluto H3 in 4). Angeblich haben die US eine Medienhoheit über Deutschland bis 2099 – vergeßt es. So lange machen wir das sicher nicht mit. Trotzdem zeigt sie Wirkung, wie zB eine verstärkte Propaganda gegen Russland, wie sie ebenso in den organisierten Protesten in der Ukraine zum Ausdruck kommt. Ich weiß ja nicht, was in der Ukraine über die EU erzählt wird, aber Wundermärchen gibt’s hier nicht. Doch bin ich sicher, daß es für ganz Europa ein Segen wäre, sich in freier nationaler Kooperation Russland anzuschließen.

Wir müssen aufpassen jetzt. Denn wir befinden uns direkt im Zentrum von hemmungslosem Verrat, der an diese Propaganda angeschlossen ist (IC in Halbsumme von Ixion + Pholus, und Pluto). Man kann dem Mainstream sowieso nicht vertrauen, und nun erst recht nicht mehr. Doch gibt es da eine Bewegung der Hoffnung, vielleicht einen Neubeginn in der Berichterstattung, der für die Befreiung steht (Neumond H10 + H11 in 3 Trigon Uranus H5). Dies bereitet sich vor, wobei ein offener Journalismus sehr zu begrüßen wäre, kann sich aber noch nicht outen (Neumond im Schützen eingeschlossen). Die unabhängigen Zeitungen und die Blogger müssen ebenso aufpassen, daß nicht strengere Reglements eingeführt werden (Pluto H3 in 4). Volk und Regierung leiden gleichermaßen unter dem Anpassungsdruck, der sehr schmerzhaft ist (Neumond Qu. Chiron in 6). Es kann zu vereinzelten Protesten gegen die Unterdrückung kommen (Uranus H5 in 7 Qu. Pluto), und das wäre auch unbedingt notwendig! In der nächsten Zeit kann es zu Angriffen gegen die behütenden und beschützenden Elemente im Land kommen, wie zB gegen Mütter (Mars Konj. Vesta + Ceres ab 18.12. bis Jahresende).

Wie ich früher schon ausführte, kann der Dezember ein heißer Monat werden, hauptsächlich weil Mars durch das Kardinalzeichen Waage läuft, und damit das Pluto-Uranus Quadrat kreuzt. Dabei heizt er verschiedene Bereiche an: Ärger für die Regierung ab 23.12. (Mars Konj. BRD-Sonne), ebenso ist die Sonne von Tschechien, Canada, England, Belgien, Iran betroffen, etwas später auch Frankreich und USA. Ein weiteres Problem zeigt sich für Japan, wie ich im letzten Vollmond vom 17.11. bereits schrieb (Mars tr Konj. Mond + Neptun, Opp. Venus + Mars in 2), das betrifft das nukleare Problem. Dieser Neumond aktiviert leider genau die sogenannte Atomachse 9° Schütze-Zwillinge, was nicht zwingend geschehen muß, doch auch nicht auszuschließen ist.

© Marc Chagall
Auf der spirituellen Ebene und für uns persönlich werden wir in diesem Monat unsere Beziehungen genauer betrachten. Etwaige Muster von Abhängigkeiten oder sonstigen unfreien Situationen (Mutterprojektionen, Mars Konj. Ceres) dürften sich besonders zwischen Weihnachten und Neujahr deutlich zeigen und sollten einer Klärung zugeführt werden. Wer uns irgendwie aggressiv bedrängen sollte, dem müssen sofort die Grenzen gezeigt werden. Anpassung bringt hier nicht weiter, sondern klarer Protest. Dies betrifft alle mit Achsen oder Planeten von 7° - 12° kardinal, und gespiegelt auch von 18° - 23° veränderlich.

Für die Völker gilt generell, die Hoffnung nicht aufzugeben, auch wenn unsere Visionen der Neuen Zeit sich noch verstecken, gilt es umso mehr, sie gut vorzubereiten. Denn wenn das System bricht, können wir nicht mit leeren Händen dastehen, sondern genau dann werden die neuen Konzepte gebraucht. Gute Verbindungen und Kooperationen werden dabei immer wichtiger.

Noch ein Wort zu 'Weihnachten'. Ihr wißt sicher, daß dies ein fiktives Datum ist, festgelegt von denen, die noch Macht ausüben. Vielleicht könnt ihr beginnen, euch von dem Konsumtrubel zu lösen, es neu auf eure Weise zu gestalten. Die eigentlichen heiligen Tage sind vom 18. bis 21.12., wenn die Sonne durch das Galaktische Zentrum läuft, und die Wintersonnenwende. Es wäre kollektiv heilsamer, wenn wir in diesen Tagen in die Stille gehen, oder ein Sonnenwendfest feiern, oder beides. Sagen wir dem Konsum ade, und begrüßen wir mit dem Einen Herzen verbunden die Rückkehr des Lichts!

Kommentare:

  1. Weihnachten

    Der Weihnachtskranz oder Julkranz. Mit dem wenigen Grün, das uns im Winter bleibt, schmücken wir unser Heim. Aus den grünbleibenden Nadelhölzern, Tanne, Fichte, Eibe, Föhre, Lärche, Urve und Wachholder, je nach Ort anzutreffen, wird der Kranz geflochten. Die Vierteilung des Kranzes entspricht dem nordischen Radkreuz- Julkors und stellt die vier Jahreszeiten dar. Mit roten Bändern wird er in der Stube aufgehängt. Vier Kerzen erstrahlen in den Abendstunden. Rot ist der Schmuck des Julkranzes nach der Farbe des Blutes, des Lichts, des Lebens und der Liebe. Der Kranz selbst aber ist das Symbol des ewigen Lebens. Er ist in unserem Brauchtum ein immer wiederkehrendes Sinnbild. Wir legen ihn unseren Toten auf die Gräber und erfreuen uns an ihm als Maikranz, Brautkranz und Erntekranz, als Weihnachtskranz ist er noch sehr jung.
    Die jetzigen Kirchen, die ihn zuerst bekämpften, gaben ihm den Namen „Advenskranz“. Er soll die Ankunft des Herrn künden und hat doch so gar nichts zu tun mit jener Geschichte aus dem Morgenland. Ursprünglich heißt er „ An der Wende“ -Kranz und so der Name Adwendskranz bleiben sollte.
    Das Weihnachtsreis. Neben dem „Weihnachtskranz“ hat sich das „Weihnachtsreis“ als Zeichen des ewigen Fortlebens erhalten. In der Zeit vom 30.November - 6.Dezember, am häufigsten aber am 4.Dezember, dem „Barbaratag“ unseres derzeitigen Kalenders, wird von einem frühblühenden Baum oder Strauch, gewöhnlich von der Kirsche, dem Flieder oder Mandelbaum ein Zweig abgeschnitten und in der warmen Stube ins Wasser gestellt. „Mitten im Winter, wohl zu der halben Nacht“, kann man dann das Wunder erleben, daß die Knospen aufspringen und uns die Zuversicht geben, daß es doch Frühling wird. Dieser Brauch ist älter als das Lied „Es ist ein Reis entsprungen, wohl zu der halben Nacht“. Der Urtext aber hat sicherlich mit den Wort Reis nicht den Nazarener gemeint, sondern die Blüten am Zweig
    Gruss Manuel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Osiris,
    Gerne sende ich dir da über Weihnachten den ganzen Text zu, wenn du willst?
    Text war leider begrenzt.
    Eine gefährliche Zeit sehe ich nach Weihnachten um den 26.Dezember, dann wird das Pluto Quadrat Uranus aktiviert. Uranus braucht da den Mars um aktiv zu werden. (ist natürlich schon mit Uranus im Widder gegeben), da kann er sich so richtig entfalten.
    China wird auch da mit betroffen sein (Radix 21.9.1949 Peking 9.30 Uhrzeit) sowie israel (Radix Asz. Skorpion)

    Sonnige Grüße aus Thailand Manuel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuel,

    danke für Deine Kranz-Erklärungen, das ist gut zu wissen, doch mehr Text brauche ich erstmal nicht, ist etwas zu speziell für diese Seite.

    Ja das habe ich auch geschrieben, daß die letzte Woche des Jahres sehr brisant werden kann, wenn Mars das Uranus-Pluto Quadrat kreuzt. Nochmal ausdrücklich zu erwähnen wäre, daß es auch vermehrt zu stärkeren Erdbeben kommen kann, denn da werden ja massive Kräfte freigesetzt.

    Mit China hab ich mich noch nicht befaßt, muß ich wohl auch noch mal 'ran'. Und mein Israel-Radix hat einen Waage-AC auf 23° - damalige Unterschrift von Ben Gurion. Bei Israel sehe ich die diesjährige Dauergefahr einer Aggression eher im progressiven Mars, als H4 am MC p.

    Und bitte Manuel, 'Osiris' wäre zuviel der Ehre - sag einfach Osira zu mir. (*_*)

    Sonnige Grüße zurück,
    Osira

    AntwortenLöschen
  4. Oky Osira,

    Den Asz. eines Volkes entnimmt man dem Aussehen eines Volkes, bestimmte Eigenschaften, die man gleich sehen kann, beim USA Radix ist das etwas schwieriger, bei israel jedoch eindeutiger:
    Radix Israel
    Die Länderhoroskope entnehme ich meist aus den Buch von Nicholas Campion
    Da ist das Horoskop mit Datum 14.5.1948 um 16 Uhr in Tel Aviv angegeben.
    Es gibt auch eins mit der Uhrzeit 16.37. Campion schreibt aber, das Ben Gurion selbst 16 Uhr als entscheidenden Augenblick betrachtet, weil er diese Uhrzeit in sein Tagebuch schrieb.
    Normalerweise kann man den angaben Nicholas Campion trauen.
    Doch nehme ich mal an, das sich damals die israelis auch mit Horoskopen auskannten, Datum und Uhrzeit bewußt wählten und anderen ja nicht die richtige Uhrzeit verraten wollten.(Skorpioneigenschaft!)
    Höhe der Todesgöttin Serkit ist auf 3 Grad Skorpion
    Auf Asz. 0 Grad Skorpion findet man glaube ich nichts bei Döbenreiner?
    Michael Roscher gibt diesen Grad als angeblich Venus/ Pluto an.
    Marby hingegen trifft ins Schwarze, auf 0Grad Skorpion ist ein Merkurgrad mit Nebenwirkung von Uranus:
    Marby Kurztext: Isegrimmgrad. Gut eignet man sich in Geheimdiensten (deswegen der Mossad), meistens aber technischen und politischen Problemen aufgeschlossen, ehrgeizig, sehr schlagfertig, verbissen, wenn man sich gekränkt fühlt. Dies gibt eine gewisse Schärfe, einen guten Verstand, schnelle Auffassung, Intuition, Erfindergeist, eine gwisse Exzentrizität und Haßgefühle und Freude am Intrigenspiel
    Die Mützen und Hüte der Israelis sind das Zeichen für ein Skorpionasz. (Tarnkappe)
    Auch die Namen Israel und Yawe wurden bewußt gewählt
    Die Silbe Is bedeutet= die sich mit den Kosmos einschalten.
    Silbe Ra= Deutet auf die Zeit der Paraonen.
    Silbe El= deutet auf Engel hin

    So nun laß ich es mal gut sein Gruss Manuel

    AntwortenLöschen
  5. Nachtrag zu Israel, sie sehen eben nicht aus wie Waageasz.

    Text von Wilhelm Landig:
    Der Name Israel bedeutet nun tatsächlich, das es sich um ein ausgewähltes Volk handelt, wobei es sich aber nicht um das Volk der Juden handelt oder der größte Teil davon? Da wohl nur eventuell die Stämme Kan und Dan von Nordeuropa kamen? Der Name Dan deutet dann auf die Danmarken, dem heutigen Dänemark und
    den mythischen ersten Dänenkönig Dan.
    Der Name Israel ist ein Sammelname für nordeurpäisch- atlantische Stämme und wurde von den hebräischen Bibelfälschern gestohlen, um die Hebräer als Herrenvolk erscheinen zu lassen

    AntwortenLöschen
  6. So sagt Schäuble ganz offen, er habe kein Problem damit, die Haushalts-Souveränität an die EU abzugeben.
    Das hat er ja schon längst, es weiß nur fast niemand.
    Wir müssen aufpassen jetzt. Denn wir befinden uns direkt im Zentrum von hemmungslosem Verrat, der an diese Propaganda angeschlossen ist
    TAFTA??

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.