.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Montag, 23. September 2013

Wahl 2013 – die grosse Vertuschung

Da ist es nun, das Ergebnis der Bundestagswahl. Während die CDU/CSU satte 42 % ab- sahnt, SPD, GRÜNE und LINKE mäßig, fliegt die FDP raus – was ein Novum in der bundes- deutschen Geschichte ist – und die AfD wird bei 4,9 % hängengelassen.

Mein erster Impuls war: da stimmt was nicht, das ist nicht ok. Ich hatte zwar mehrfach vermutet und geschrieben, daß heute traditionell, also konser- vativ gewählt wird, aber soviel hätte ich für die CDU nicht gedacht. Das ist ja beinahe die Hälfte der Wahlberechtigten – und das kann irgendwie nicht sein. Denn wo ich auch hin schaute die letzte Zeit – wie zB Kommentare in Focus, Spiegel, Süddeutsche, Welt: überall war ein Nicht-Einverstandensein mit der Regierung zu lesen. Und wenn die Mainstream-Leser in größerer Zahl schon Denkzettel androhen, dann kann hier was nicht stimmen. Abgesehen von all den Protestwählern, und den Hunderten von ange- kündigten AfD-Wählern, die nur ich gesehen habe. Es sind natürlich viel mehr.

Angie im Wiederwahl-Glück, aber da wurde ihr wohl hingeholfen. Wobei ich nicht weiß, ob bei uns Wahlbeobachtung eingesetzt wurde? Wohl eher nicht, denn bei uns läuft ja alles demokratisch korrekt ab. Pustekuchen. Das Horoskop sagt was anderes.

Letzte Woche war ich versucht, schon vor der Wahl über das Ergebnis zu schreiben. Nur da kann man sich auch leicht vertun ;-) zumal meine Erkenntnisse sich nicht mit dem Ergebnis gedeckt hätten. Also lieber abwarten, es ist eh vernünftiger, sich mit vollendeten Tatsachen zu befassen. Wir müssen uns nur über eins im Klaren sein: da gibt es solvente Gruppie- rungen im Hintergrund, die wollen, daß alles so bleibt, wie es ist. Und diese Elemente sind nicht zimperlich, sondern treiben ihre Ziele mit vielen Mitteln voran. Ich denke da in erster Linie an die GS-Fraktion, die DE sowieso mit dem Werkzeug ESM plündern will. Dazu braucht man halt Parteien die mitlaufen und abnicken, und keine neuen Protestparteien.

HS = Halbsumme, SP = Spiegelpunkt

Bundestagswahl 2013
Im Moment des Schließens der Wahllokale steht das Ergebnis fest, egal wann es ausgezählt ist, also nehmen wir 18h für das Horoskop. Wir sehen, daß es eigentlich eine große Überraschung geben müßte, ein Durchbruch von einer ganz neuen Partei (Wassermann-AC), die eindeutig gegen Machtinteressen steht (Uranus Qu. Pluto), die über rasanten Zuwachs verfügen müßte (Uranus H1 Qu. Jupi- ter), und die sich durch unabhängiges Denken auszeichnet (Uranus Opp. Merkur). Und dies wäre sogar der allgemeine Trend des Volkes (Merkur H4). So bin ich ziemlich sicher, daß die AfD sich weitaus besser positioniert hat, als angegeben wurde (Uranus steht eindeutig für die neue unkon- ventionelle Partei). Das ist zwar eine kühne Behauptung, aber es ist noch an vielen Stellen deutlich erkennbar. Was das Volk ausdrücken möchte an neuer Sinngebung (Jupiter im Krebs in 5), das wird ganz klar 'verschluckt' (Mond H5 am südl. Mondknoten in 2) und verhindert, und zwar durch Banken, die uns die Wahrheit und die Freiheit vorenthalten (Saturn H12 + H11 in 8 Opp. Mond). Die tatsächliche Stimmenabgabe (3. Haus) wird ebenso zurückgehalten (Venus H3 Konj. Saturn). Hier ist deutlich erkennbar – ein dickes Danke an die Existenz der Kleinplaneten und Fixsterne – daß hier Mißbrauch mit den Wahlstimmen getrieben wurde, und zwar in einer ganz fiesen Art (Sedna + Algol Sp. 3).

Unser Eigentum (Haus 2), wie auch das Volk (Mond in 2) scheinen Bedingungen ausgeliefert zu sein (Mars H2 in 6), in denen wir angreifbar sind (Mars Qu. Mond), und die Bemühungen, etwas daran zu ändern, werden ausgebremst (Saturn Qu. Mars) und führen uns immer wieder an die ungelöste Revierfrage von DE zurück (Mond H6 am südl. Mondknoten). Das Machtpotential, das unseren freien Ausdruck wie auch unsere Freiheit unterdrückt, kommt eindeutig aus dem Ausland (Pluto H9 in 11 Opp. Jupiter H10 in 5). Und es gibt nur ein Land, das hier jede Menge Militärbasen seit 68 Jahren unterhält. Versteht das bitte nicht falsch: ich liebe Amerika, und die Amerikaner sind ein wunderbares Volk, nur werden auch sie von gewissen Kräften unterdrückt.

Der Verrat ist klar, in unbeschreiblichem Ausmaß: es ist hemmungslose Unterdrückung des wahren Ergebnisses und Manipulation der Regierung (Pluto im SP zu Ixion + Pholus am MC), und es ist ebenso ein göttlicher Verrat (Quaoar in HS von Pholus-Ixion + GZ). Da es hier um Gesetze geht, müßte also auch mit Kleinplanet Varuna etwas nicht stimmen, und tatsächlich gibt es hier eine verborgene Verschleierung bzw. Lüge (Neptun im SP-Qu. Varuna). Zur aktuellen Lüge und Vernebelung des Ergebnisses kommt ja noch der Umstand hinzu, daß das Wahlgesetz verfassungswidrig ist – wie das BVerfG 2012 feststellte – und die Regierung einfach eine kleine Änderung verabschiedete, ohne dem Rechnung zu tragen, daß sie gar nicht befugt war, dies zu veranlassen. Die ganze Angelegenheit ist also mächtig verfahren.

An das Ausland: seid nicht enttäuscht von uns. Die Lügen werden noch aufgedeckt werden, und wir müssen erst Wege finden, aus dieser komplizierten Situation herauszukommen.

An die Unterdrücker: es ist euer Karma, was ihr da fabriziert. Viel Spaß noch damit.

Übrig bleibt der große Schmerz (Nessus am AC, Neptun + Chiron eingeschlossen), daß diese Möglichkeit der Befreiung torpediert wurde und nicht zustande kam. Und noch bleibt die Wahrheit verborgen.
*

Inzwischen gibt es eine Reaktion aus der Geistigen Welt:
Saint Germain und die Geistfamilie zu den Wahlen
http://www.torindiegalaxien.de/0913/23stgerm.html

Kommentare:

  1. Komisch liebe Osira, mich haben sofort die selben Zweifel geplagt. Die AfD bleibt ausgerechnet bei 4,9% hängen? Und an dem Ergebnis sind nur die vielen Nichtwähler schuld? Das glaub ich ehrlich gesagt auch nicht. Danke für Deine Analyse.
    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Beitrag, ich habe ihn auch online, ich gehe auch von Wahlmanipulationen aus..., unabhängig davon ist die Wahl eh ungültig, da die Vorgaben des Bundeswahlgesetzes nicht erfüllt wurden, siehe diesbezügl. die mail aus Bad Kreuznach, diese habe ich im Post verlinkt http://templerhofiben.blogspot.de/2013/09/2012-sternenlichter-wahl-2013-die.html

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ja immer noch dass die sehr linke Nahles (die meines Erachtens nach eine der gefährlichsten Figuren überhaupt ist...) im Hinterzimmer schon rot-rot-grün bastelt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist egal was die bastelt die BRD Wahl ist ungültig, Ihr solltet ins Handeln kommen, meldet Euch ab bei der BRD ! Gruß ! Stefan W. www.stefan-weinmann.de

      Löschen
  4. Hallo Osira,
    ich habe den kurzen Gedanken auch gehabt, nämlich das AfD unter der unter 5% Hürde hängenbleibt und keine Chance hat, hochzukommen, dabei hatte auch ich den Eindruck, dass Teile des Volkes sie haben will, denn schließlich will diese Partei ja, dass man darüber nachdenkt, wie das Geld, welches ja Steuergeld letztlich ist, verteilt wird und mit denen wir weiterhin die Schuldenstaaten finanzieren. Ich gebe zu, dass ich nicht gewählt habe. Mit mir selbst war ich darüber im Reinen, ich habe seit Monaten recherchiert,gelesen und versucht, mir selbst ein Bild zu machen, wie es um uns bestellt ist.Leider sind auch wir Hartz 4 Emfänger geworden, ungewollt wohlgemerkt und vieles von dem, was die Regierung fabriziert hat, ist im Volk so angekommen, dass sie unzufrieden ist. Ich kann es nicht fassen, dass die CDU so viele Prozente hat und praktisch die Regierung allein schwarz herstellen kann. Das die FDP raus ist, wundert mich nicht. Natürlich tun sie mir schon wieder leid, Graf Lambsdorf dürfte sich im Grabe umdrehen, auch Möllemann, der damals utopische 18 % mal wollte. Für die Alteingesessenen Genscher,Baum und Kinkel ein schwerer Schlag ohne Zweifel. Aber sie haben sich eben nicht gut profiliert und kamen nur blass-gelb unter Merkel daher, fast nichtssagend. Alle, so hatte auch ich den Eindruck, waren unzufrieden, wählten dennoch Merkel...das war eine reine Personenwahl. Anderes kann ich mir nicht vorstellen. Man müsste feststellen, ob mit dem Gesetz, das diese eiligst beschlossen haben, verfassungswidrig ist, es ist ja schon ein Unding, dass die Grundgesetze ausgehebelt werden mit anderen kleinen Gesetzchen. Das kann nicht sein. Die Politiker sagen oft genug, dass die AfD auf keinen Fall in den Bundestag dürfe, die Erleichterung war ihnen deutlich anzumerken. Die CDU und SPD behaupten ja, das diese europafeindlich sind, doch das habe ich so nie verstanden: Die Leute wollen einfach nicht mehr Geld in bankrotte Länder investieren, die trotzdem nicht auf die Beine kommen. Die Haftung als Volk wird ja immer größer! Bettina Böttinger hatte als Erklärung für den CDU-Erfolg das vorsichtig formuliert: Frau Merkel hatte mit ihrer Art, dem Volk Vertrauen einzuflößen, Erfolg gehabt. Das Volk vertraute ihr wohl, denn die wollen sich einfach nicht mehr aufregen. Dazu kann ich nur sagen: Ich rege mich weiter auf, denn irgendwas stimmt nicht. Frau Böttinger sagte außerdem:" Das ist schon komisch, die CDU und andere reden immer über Europa, dabei ist es doch so, dass Frau Merkel eher nur den europäischen Markt befrieden will. Da finde ich, hat sie voll ins schwarze getroffen...in diese Schwarze Klamottenkiste, denn dieser Markt betrifft den Geldmarkt,die Lobbyisten, den Export, Banken usw, aber ob das dem echten Wohl der Menschen dient? Das ist hier die Frage! Zwang von oben, das oft nicht dem Willen und Sinne des Volkes entspricht, ist eher für mich eine Regierung in Richtung Diktatur genauso wie die Tatsache, dass einige Bürger nach Wahlpflicht schreien, denen die Wahl wahrscheinlich der Bequemlichkeit des Staates dient, "nur ja nix ändern,sonst wirds schlimmer"--oder kleines Übel wählen, hauptsache wählen. Irgendwas muss da gelaufen sein. Ich hoffe sehr, dass diese Wahrheit ans Licht kommt. Wann geht man auf die wahren Bedürfnisse der Menschen ein?

    AntwortenLöschen
  5. Passende Info zu dem Ganzen:
    http://www.torindiegalaxien.de/0913/23stgerm.html

    AntwortenLöschen
  6. Inzwischen sind viele Mails als Bestätigung eingetroffen, die es genauso sehen, wie dieser Beitrag:

    Liebe Osira,
    ich schreibe Dir über diese Mail, denn ich habe und möchte kein google-Konto. Dein Artikel bestätigt mein Gefühl. Allein schon der komische Wahlkampf der CDU, der gar keiner war, machte mich mißtrauisch. Mir kamen heute Erinnerungen aus der ehemaligen DDR. Dort gab es auch kurz vor der Wende noch eine Wahl mit überhoher Wahlbeteiligung und tollen Ergebnissen für Honecker und Co, obwohl jeder wußte, dass die Unzufriedenheit des Volkes so hoch wie nie war und im Nachhinein heraus kam, dass es tatsächlich Wahlmanipulationen gab. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Vielen Dank für Deine tollen Beiträge.

    Herzliche Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Tage zuvor bereits Gewusst das es einen Wahlbetrug gibt.
    (Informationen aus dem Allgemeinen Feld das uns Überall Umgibt)

    Namasté
    Roman

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Dank, liebe Osira für deine wahren Worte! Du hast es wieder einmal sehr gut auf dem Punkt gebracht.

    Es hat mich sehr beruhigt, das was ich selber seit gestern Abend in mir trage, nochmal von dir und deinen geschätzten Lesern bestätigt zu bekommen.

    Ich kenne kaum eine Person in meinem Umfeld, die bekennender CDU/CSU-Fan ist. Ganz zu schweigen von den vielen kritischen Stimmen des Volkes im WWW. So hatte auch mich das Wahlergebnis gestern auch sehr stutzig gemacht.

    Gleichtzeitig hatte ich letzte Woche auf der Facebook Seite "Armes Deutschland - Rayk Anders" davon gelesen, dass CDU kritische Kommentare von Facebook entfernt und die Profile der Autoren gesperrt wurden. Soviel zum Thema Meinungsfreiheit! Wieviel wohl die CDU dafür -mit unseren Steuern- gezahlt hatte, dass Facebook diese Tätigkeit für sie übernimmt?

    Auf dass die Wahrheit bald ans Tageslicht kommt bzw. die schlafenden Schafe den Löwen in sich erkennen und sich empören!

    Herzliche Grüsse,
    Flavia

    AntwortenLöschen
  9. Hier noch ein Blog-Eintrag für alle Interessierten zur vorher beschriebenen Thematik

    http://blog.hiphop.de/jigedi/2013/09/11/wie-cdu-anhaenger-meinungsfreiheit-auf-facebook-abschaffte/

    AntwortenLöschen
  10. Der Ausgang der Wahl war - wie immer - bereits vorher von den Bilderbergern festgelegt. Als die AfD in der 1. Prognose auf 4,9 % stand und sich im Laufe des Abends nichts tat, wusste ich genau, dass das so nicht stimmen kann. Danke Osira - hab auf FB geteilt. LG Ana'Alina

    AntwortenLöschen
  11. Hier ist ein Beitrag von Green Tara:
    Ich mache einen Kniefall für Ihren mutigen Beitrag über die Wahl 2013

    Liebe Osira,
    ich danke Ihnen ganz herzlichst für Ihren so mutigen Beitrag zur Wahl 2013 und die Interpretation der Astrologie dazu.
    Genau so seh ich das auch.

    Das Wahlergebnis wurde stark manipuliert, denn es ist wirklich unvorstellbar, daß die Deutschen, die sich schon die ganze Zeit über verarscht von Frau Merkel fühlen, sie mehrheitlich gewählt haben sollten. Da ging es garantiert nicht mit rechten Dingen zu.
    Es ist diesmal so offensichtlich, so offensichtlich war es noch nie.
    Ich hab mich sowieso immer gewundert, daß immer nur die SPD oder die CDU an erster Stelle standen, auch da hatte ich schon meine Zweifel. Doch diese Wahl übertrifft wirklich alles.

    Liebe Osira, ich würde Sie bitten, wenn möglich, doch astrologisch nachzusehen, wann die Aufdeckung der Manipulation ans Tageslicht gelangt. Ich bin der Ansicht, dieser Ausgang der Wahl, mit Merkel an der Spitze, das hält gewiss nicht mal ein Jahr. Ich habe sogar das Gefühl, daß Merkel noch dieses Jahr vom Sockel gestürzt wird, weil diese zum Himmel schreiende Manipulation aufgedeckt wird.
    Was sagen die Sterne dazu?

    Kann man es wagen ein Horoskop von Merkel und die daraus ergebende Situation für Deutschland zu erstellen und es zu veröffentlichen?
    Ich persönlich wäre sehr gespannt darauf.
    Oder könnten Sie vielleicht ein Horoskop für Deutschland erstellen, wo ersichtlich ist, wann der Befreiungsschlag geschehen könnte?

    Ich vermute die Manipulation der Wahlergebnisse 2013 war der größte Fehler, der gemacht wurde, was den etablierten Partei den Untergang bringen wird.
    Und ich hoffe, daß dies recht bald geschieht.

    Ich lese sehr gerne ihren Blog und jedes Mal bewundere ich Ihren Mut und Courage dies alles öffentlich zu schreiben, beim letzen Beitrag über den Wahlausgang hab ich sogar einen Kniefall vor dem Laptop gemacht, weil ich mich so über Ihren Mut gefreut habe, Ihre Meinung / Gefühl und dazu die astrologische Interpretation offen und ehrlich zu veröffentlichen, ganz konkret, ohne, es könnte eventuell so und so sein; das gefällt mir an Ihnen so gut.

    Viele haben so gedacht und gefühlt, doch keine/r hat sich getraut öffentlich seine Zweifel auszusprechen oder zu schreiben, Sie haben mit ihren Mut eine Tür geöffnet und seit Ihrem Beitrag geben immer mehr Menschen ihre ehrliche Meinung über das Wahlergebnis kund.
    Diese Menschen müssen nicht unbedingt Ihren Beitrag gelesen haben, dieser Mut zur Ehrlichkeit der Gefühle ist ansteckend und findet seinen Weg über das morphogenetische Feld zu jeden, der eine Resonanz dazu hat.
    Ein ganz herzliches Dankeschön dafür.

    Herzliche Grüße
    Green Tara

    Sicherlich dürfen Sie gerne mein Schreiben hier in ihrem Blog veröffentlichen, denn ich mag mich einfach nicht bei google anmelden um auf ihren Blog zu antworten. Sorry.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Green Tara,

    vielen Dank für die lieben Worte! Ich höre heute einfach nur noch auf mein Herzgefühl - das ist die ganze Kunst. :-)

    Zur Frage, wann die Manipulation aufgedeckt wird: das ist sehr sehr schwer zu beantworten. Einfach deshalb, weil soviel im Geheimen getrickst wird, und es immer davon abhängig ist, welche Entscheidungen getroffen werden. Denn wir haben es nicht mit ehrlichen Menschen zu tun, die Veränderungen zulassen... was Frau Merkel betrifft: es scheint ihre Rolle zu sein, die BRD in den Konkurs zu führen, natürlich nicht absichtlich, aber sie hat Neptun + Saturn in 10, und so jemand darf man eben nicht regieren lassen. Ich denke, es gehört alles zum großen Spiel dazu, und auch der Bankrott von Europa dient letztendlich für uns alle dazu, an ihm innerlich zu wachsen.

    Ich werde im Oktober näher darauf eingehen, im Artikel über das BRD Solar 2013/14. Da kommen schon demnächst Energien für einen Umbruch, doch hängt es entscheidend davon ab, ob wir diese Energien nutzen!

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen
  13. CDU für Neuwahlen !? http://templerhofiben.blogspot.de/2013/09/cdu-fur-neuwahl-dann-aber-korrekt.html

    AntwortenLöschen
  14. Es gibt keine Wahlen in Deutschland!
    http://www.youtube.com/watch?v=YkrT2R3uuck

    AntwortenLöschen
  15. "Ich liebe Politiker auf Wahlplakaten. Sie sind tragbar, geräuschlos und einfach zu entfernen."
    Loriot

    Der Artikel und der Blog gefallen mir.

    Mehr lustige und kluge Sprüche zur Politik könnt ihr in meiner neuen Ausstellung "Politik und Religion" finden. Hier mehr Infos über mich und meine Arbeiten. Über euren Besuch würde ich mich freuen. http://www.freidenker-galerie.de/politik-und-religion-acrylbilder-weisheiten-zitate/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.