.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 4. August 2011

Die Sonne-Venus Konjunktion 2011

Die schönsten und strahlendsten für uns sichtbaren Himmelskörper gehen am 16.08. eine Konjunktion im Löwen ein, dem Herrschaftsland der Sonne. Sie dauert diesmal länger als sonst, und steht in genauem Trigon zum Nordknoten mit Quaoar. Was bedeutet dies für uns?

© urano.at
Eigentlich ist so ein Treffen nicht ungewöhnlich, findet sie doch jedes Jahr und manchmal auch 2mal pro Jahr statt, wenn die Venus von der Erde aus gesehen die Sonne überholt. Doch diesmal haben wir kurz hintereinander die Nordknoten-Quaoar Konjunktion, das energe- tische Tor 8-8-11, welches die Öffnung des Löwen-Tors ist, und die Sonne-Venus Konjunktion am 16. August – und das ist schon ein ungewöhnliches Zusammentreffen. Die Sonne steht dominant und in ihrer vollen Kraft, sie wird jetzt zusätzlich noch aktiviert durch das Quadrat zum Jupiter, was vom Prinzip her die Lebensfreude und das Verständnis füreinander steigert. Diese optimale Fülle wird von der Venus aufgenommen, die sie weiter durch ihren Zyklus transportieren wird. Ihr seht in der Grafik eine Darstellung der Raumgeraden zwischen Venus und Sonne, über genau 8 Jahre aufgezeichnet. Wenn ihr euch einlaßt auf dieses Bild, könnt ihr die wunderbare Harmonie erspüren, die durch das Zusammenwirken ausgestrahlt wird.

Die Wirkung dieser Konjunktion wird sein, daß sie den harmonischen Zustand ihres Ursprungs wieder herstellen will. Deshalb wird sehr viel gehen müssen, was nicht in dieser Harmonie ist. Und jeder von uns wird entsprechend seines inneren Zustandes darauf reagieren.


© meinthema.com
Diese Konjunktion am 16.08. wird eine erdferne, obere Konjunktion sein, weil die Sonne genau zwischen Erde und Venus steht. W. Neuner sagt, sie steht dann in ihrer Heilkraft; ich meine, sie betont mehr die höheren geistigen Aspekte, während sie in der unteren Konjunktion in Erdnähe mehr die Materie beeinflußt. So werden wir über uns hinauswachsen können, indem wir nicht nur auf unser eigenes Wohl achten, sondern auch auf das Wohl der Menschen um uns herum.
 
Wie ihr in der nächsten Grafik sehen könnt, bildet das Sonne-Venus-Muster innerhalb genau 8 Jahren ein Fünfeck, ein Pentagramm. Das Pentagramm wird mehrfach durch Linien gebildet, die auf dem Goldenen Schnitt beruhen. So wirkt dieses Symbol natürlich ausgleichend und beschützend – und es verwundert nicht, warum das Pentagon in Washington diese Form besitzt, das so gar nicht dessen Intention entspricht. So ist der Venus der 5er-Rhythmus zugeordnet, der innerhalb der 8 agiert, die ja auch für Unendlichkeit steht. 
© meinthema.com
 
Die Bewegung der Venus zeichnet 5 Konjunktionen, die in einem 72° Abstand stehen, aber nicht reihum stattfinden, sondern im Goldenen Schnitt nach schräg gegenüber wechseln, wie im Zickzack. Dies muß auch schon Leonardo da Vinci gewußt haben, der einige spirituelle Symbole in seinen Bildern wirken ließ. Diese Konjunktionen sind Liebesbotschaften von Sonne und Venus, die zu diesen Zeiten besonders nachhaltige Wirkung für uns haben.

Den Moment der Konjunktion habe ich auf 0° Länge und 0° Breite berechnet (laßt euch durch den angezeigten Ort nicht verwirren), dann steht das MC auf 24°29 Löwe, der AC auf 29°01 Skorpion. Damit hat dieses Radix weltweite Bedeutung.

Sonne-Venus Konjunktion 2011
Es geht hier um die bisherigen alten Mächte, die sozusagen auf ihrem 'letzten Loch pfeifen', denn die 29° Skorpion sagen schon, es ist bereits zu spät, für all die Gangster und Diebe, die ihr Unwesen treiben und in ihrer Gier alles für sich behalten wollen (Pluto H1 in 2 – schon wieder das Thema Geld, das nervt so langsam). Sie geraten jetzt enorm unter Druck, denn vernünftige Stimmen rufen nun nach mehr Verantwortung, die ja für die Gesellschaften zu tragen sind (Saturn H3 in 11 Qu. Pluto ablaufend). Die Elite fühlt sich jedoch im Recht und glaubt weiterhin an gute Bedingungen (Pluto Trigon Jupiter in 6), doch der Druck könnte auch ein Ventil suchen, indem plötzliche Aktionen gestartet werden, die gegen die Werte bzw. Währungen Anderer gerichtet sind (Pluto Opp. Mars H6 in 8). Diese Brisanz von Mars ist am stärksten am 7.-8. August (Mars Qu. Uranus, Opp. Pluto). Zum Zeitpunkt der Sonne- Venus Konjunktion aktiviert Mars bereits die letzte SoFi vom 1.07., die in Spannung zur Sonne/MC vieler westlicher Staaten stand. Und da der Mars auch der 'Rächer des Neptun' ist – als irdischer Erfüllungsgehilfe des göttlichen Willens – bekommen wir es jetzt erst mit den Konsequenzen versäumten Handelns zu tun. 

Wir können damit rechnen, daß die westliche Finanzwelt und die politische Führungsriege nun vor viele Tatsachen gestellt werden, worum sie sich nicht gekümmert haben. Die fehlende Aussteuerung, für das Wohl ihrer Bürger zu sorgen, dürfte ihnen somit wie ein Bumerang um die Ohren fliegen (ein bißchen Wunsch ist auch dabei ;-). Im weiteren Verlauf stößt Mars auf den Saturn (am 22.-23.), sodaß die wilden emotionalen Aktionen wie Reaktionen erstmal gestoppt werden. Aber fort ist das Problem dann keineswegs; und Scherben einsammeln wird auch nicht reichen.

Goldener Schnitt im Pentagramm
Die Völker werden empört sein über die Ereignisse; man wird ihnen nicht mehr zurufen müssen: „Empört euch!“ Die ganzen Unvereinbarkeiten des alten Systems werden spürbar bis unerträglich (Uranus H4 in 5 Opp. Saturn), und mancher mag seinem Unmut Luft machen (Uranus Qu. Mars). Vor allem aber werden die Völker nun aus dem €uro bzw. EU herauswollen (Juno Opp. Uranus).

Denn die Wirklichkeit sieht anders aus als geplant. Die Sonne verwirklicht das Szenario exakt am MC, also hat die Konjunktion mit Venus tatsächlich weltweite Bedeutung. 
 
Auf der 3D-Ebene können wir damit rechnen, daß die materiellen Werte (Venus) durch den Schmelzofen Sonne gezogen werden – sie reduzieren sich während dieses Prozesses auf ihren tatsächlichen Wert. Dies wird uns ganz klar gespiegelt werden (Venus H12 + H7). Thema Nr. 1 wird sein, was mit unserer Freiheit geschehen ist und was tatsächlich in den Banken vor sich geht (Merkur H11 + H8 Konj. Sonne + Venus). Das Denken über Werte generell wird neu aufgerollt, es wird Ursachenforschung betrieben, und hoffentlich nicht nur wieder Symptombekämpfung (Merkur rückläufig). Es wird aber dann nicht besser, sondern die Entwertung findet fortwährend statt, bis hin zu großen Verlusten (Sonne + Venus Opp. Neptun 21.-23.08.) Da dies gleichzeitig mit dem Mars/Saturn Quadrat läuft, sind die Tage ab dem 20. als kritisch in puncto Geldentwertung zu sehen.

Mona Lisa - Leonardo da Vinci
Auf der seelischen Ebene machen wir etwas andere Erfahrungen. Dort sind wir mit unseren Rest-Ängsten konfrontiert, was Sicherheit betrifft, und werden durch die laufenden Ereignisse herausgefordert, diese Ängste nun endlich loszulassen. Aus unserem Verständnis der laufenden Entwicklungen sollten wir fest im Herzen verankert sein (Mond H9 in 4) und dort auch in göttlicher Verbindung bleiben (Neptun in 4). Wir wissen um die wahren Werte von Liebe, Zusammenhalt und Kooperation, die jetzt ein hohes Niveau erreichen können (Sonne + Venus Opp. Neptun). Bei weniger bewußten Menschen sind auch Enttäuschungen in der Liebe möglich; all diese Ebenen werden auf ihren wahren Wert reduziert bzw. gehoben.

Die spirituelle Ebene hält auch wunderbare Erfahrungen bereit, für die, die ihr Herz geöffnet haben: wir könnten plötzlich so von Liebe erfüllt sein, daß uns absolut klar wird, wo diese Liebe herkommt und gleichzeitig können wir fühlen, wie wertvoll ein Jeder von uns ist – die Bedeutung des Wortes Namasté wird hier zur gefühlten Wirklichkeit. Es wird eine Rückverbindung geben in die Ausrichtung mit Gott/Göttin, und besonders der weibliche, empfangende Aspekt der Liebe wird eine Stärkung erfahren, ebenso aber auch der kraftvolle Anteil der Göttin kann hier integriert werden (Lilith Trigon Sonne/Venus, Trigon Nordknoten + Quaoar). Dies wird uns befähigen, aus unserer Mitte heraus zu handeln, und überall dort die falschen Zwänge und Manipulationen aufzudecken, die unser wahres Menschsein bisher verhindert haben.

Kommentare:

  1. Wunderbar erklärt, liebe Osira, ich bin gespannt, wie es sich anfühlen wird.
    Liebe Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. liebe osira
    einen herzlichen dank für deine ausführungen
    ich freue mich schon auf die zeit da unsere (un)
    verantwortlichen entlich zur verantwortung gezogen werden........
    endlich sind die guten SEELEN aufgewacht,sich gegen GIER,UNGERECHTIGKEIT USW. zuempören.....
    ich wünsche uns allen LEBEWESEN auf dieser erde
    in zukunft eine welt wo es nur ein miteinander gibt........
    das zauberwort heisst LIEBE........

    osira du bist eine tolle SEELE schön das es dich gibt.......

    herzensgrüsse angelina

    AntwortenLöschen
  3. (*_*) Danke für die Blumen ihr Lieben!
    Ja mal schauen, wie sich die nächste Zeit gestaltet. Hatte vergessen zu erwähnen, daß die Rückseite von Sonne-Venus ja Uranus-Pluto ist - also der Umbruch dürfte sich damit auch zeigen, zumindest in seinen Anfängen. Damit dürften auch Vorstellungen aller Art zusammenbrechen.

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Osira,
    ich habe da etwas ganz übersehen...

    Herzlichen Glückwunsch zum 1 jährigen bestehen deiner Seite. Tolle Seite, mach weiter so und vielen Dank.

    In den Nachrichten kam gerade die Mitteilung das man über die Erweiterung des Rettungsschirmes nachdenkt... dazu fehlen mir die Worte.

    Hoffen wir auf den Umbruch, eine tolles Feuerwerk ist zur Zeit auf der Sonne, dies wird sicher wieder einiges in Bewegung setzen.
    Herzliche Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.