.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 10. März 2011

Lichtträger, unsere Zeit beginnt jetzt

Es ist soweit: die Dominosteine des großen Wandels beginnen zu fallen. Der erste Großinvestor, Pimco/Allianz stößt alle US-Anleihen ab welt.de und wird damit für den Mainstream das Signal setzen, daß man sich jetzt besser aus dem Dollar zurückzieht. Wer es immer noch nicht glauben kann, daß die westliche Welt am finanziellen Abgrund steht, lese bitte hier die wahren Gründe für das Steigen der Edelmetallpreise: Bob Chapman und gleich noch das Interview mit W. Eichelburg. Dies wird eine beispiellose Kette von Ereignissen nach sich ziehen, die jetzt unmöglich überschaubar sind. Aber eins steht fest: die Zeit des Turbokapitalismus und der Heuschrecken ist so gut wie endgültig vorbei.

© Daniel Holeman
Viele von uns haben 10 oder 20 Jahre auf diese Zeit gewartet, in der wir uns innerlich geklärt und unserer Ängste entledigt haben. Der Wandel ist jetzt fühlbar nahe, doch was ist dann? Haben wir uns genügend mit den möglichen Folgen eines Währungscrashs befaßt? Abgesehen von materiellen Versorgungsengpässen, werden wir es mit Millionen erschrockener Ahnungslosen zu tun haben, die außer sich und fassungslos sein werden, angesichts dieser beispiellosen Vernichtung von Werten. Dann beginnt UNSERE Zeit, ihr Lieben, in der wir unsere Geduld und Hilfsbereitschaft, unsere Liebe und Mitgefühl unter Beweis stellen können/ müssen.




Jetzt kommt es auf uns an, Leuchtturm und Wegweiser zu sein, gerade, lichtvoll und offen. Ohne Urteil und bedingungslos. Jeder Mensch ist gleich viel wert, keiner soll ausgeschlossen sein. Das ganze System ist krank, nicht nur die Finanzen, sondern auch die Bereiche Gesundheit, Soziales, Erziehung, Wirtschaft und Politik. Sie sind krank aus der Kopplung des menschlichen Wertes an die erbrachte Leistung - anstatt zu sehen, daß ein Jeder von uns liebenswert ist, auch ohne Leistung. In einer halbwegs schlafenden Gesellschaft wird es nicht einfach sein, diese Standpunkte zu vermitteln, schon gar nicht, wenn gerade das Sparkonto entwertet wurde. Es braucht unser Verständnis, für all die ungeheilten Ängste, die da hochkommen werden. Ich hoffe, jeder von euch kennt jetzt seinen Part und weiß, wo er stehen soll (Unsicherheiten über die persönliche Berufung kläre ich gern mit euch, im Rahmen einer Beratung).

© Daniel Holeman
Es ist an der Zeit, zum Wesentlichen zurück zu kehren, sich den wahren Werten wieder zuzuwenden. Sie sind es, die die Grundlage einer neuen Gesellschaftsordnung der Liebe bilden werden. Dorthin ist es noch ein langer Weg, der viele Jahre brauchen wird. So kommt es jetzt mehr denn je darauf an, daß wir ALLE zusammenhalten. Dazu gehört selbstverständlich, daß jede Ausgrenzungen unter Lichtarbeitern jetzt ein No-Go sind - für solche Spielchen ist jetzt keine Zeit mehr. Es ist egal, ob es eine Stasis gibt oder nicht, oder was sonst noch an Unstimmigkeiten auftrat. Werdet erwachsen. Hört auf, Lichtarbeiter zu sein, und seid ein Lichtträger. Es ist bedingungslose Zusammenarbeit von uns allen gefordert.

Vor allem ist es wichtig, unseren Brüdern und Schwestern in unterdrückten Ländern beizustehen, und ihnen Signale der Liebe und der Solidarität zu schicken. Ob das energetisch erfolgt, oder indem ihr dafür sorgt, daß eure Blogs übersetzbar sind, oder internationale Projekte ins Leben ruft - es gibt viele Wege. Jeder von uns ist ein anderes  Ich. Wir sind dabei, in die Einheit hineinzuwachsen, und neben all den kommenden Schwierigkeiten wird es ein wunderbares Abenteuer sein. Wer innerlich befreit ist, wird auf dem Licht surfen können - und den Anderen reichen wir unsere Hand.

Schaut euch dies schöne Musikvideo vom Projekt playingforchange.com an.
Könnt ihr die Schönheit all dieser Menschen sehen?

In loving memory to John Lennon



Kommentare:

  1. Liebe Osira,
    seit einiger Zeit lese ich auf deiner Seite und jetzt möchte ich dir ganz herzlich für diesen wunderbaren Text danken. Er spricht mir so aus dem Herzen und der Seele. Ich danke dir für deine Seite, die viel Wissen und Inspiration für mich birgt.
    Liebe Grüße an dich
    Luna Vega

    AntwortenLöschen
  2. Danke Liebe Osira,

    ich fühle wie Luna Vega....

    Deine wunderbaren Texte sprechen mein Herz und meine Seele an.

    Danke für Dein Licht in der Welt.

    True007

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Osira,

    seit einiger Zeit lese ich Deine Texte...
    Viel wissenswertes hast Du zu berichten, ganz bestimmt. Was mir jedoch auffällt ist, daß Deine
    persönlichen Ängste zu sehr mitschwingen und dadurch das Bild verzerren können. Einige Beispiele sind, Vorsorge treffen, das Geld ist weg etc. Dies mag ja in letzter Konsequenz aus Deiner Sicht richtig sein und es ist für den ein oder anderen auch bestimmt nicht falsch, doch letztlich sind wir die Schöpfer unseres Lebens und der Umstände in denen wir leben.

    Aus meiner Sicht wäre es sinnvoller, die von Dir erstellten Ansichten wertfrei und ohne Bewertungen ins Netz zu stellen, so daß Informationen bereitgestellt werden
    durch Dich und jeder in seinem Selbstgewahrsein entscheidet was er damit tun möchte.

    Wir leben in einer Zeit in der wir überschwemmt werden mit Ängsten durch vielerlei Informationen...

    Als Leuchttürme und Fackelträger sind wir angehalten uns als Beobachter in Neutralität zu halten, damit wir aus unserem Herzen heraus die richtigen Entscheidungen treffen können und uns wenn möglich, nicht von unseren Ängsten leiten lassen.

    Mit herzlichen Grüßen

    AntwortenLöschen
  4. Hi Osira,
    hi ihr Lieben,

    beim Lesen dieses Aufrufes merkt man deutlich, wie lange Osira schon auf diesen Augenblick gewartet hat. Nun, wir hatten eine lange Vorbereitungszeit, wir konnten die Szene beobachten, konnten Kraft gewinnen und noch viel dazu lernen. Ich selbst bin voller Enthusiasmus, dass unsere Zeit nun beginnt. Die Anzeichen sind unübersehbar! Und mit Uranus Übergang heute um ca. 20:00 Uhr in das Feuer- und Aufbruchzeichen Widder ist das Timing perfekt.

    P.S.: Kleine Erklärung am Rande. Als Steinbock-Geborene liegt es in der Natur von Osira, dass sie sich um die Organisation und das körperliche Überleben schon einige Gedanken macht. Ich finde, das ist rein Steinbock-Spezifisch!

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,

    danke für eure lieben Rückmeldungen. Ich wäre dankbar, wenn jeder hier einen Namen/Nick hinterläßt, damit ich persönlich antworten kann.

    @Anonym: genau das setze ich voraus, daß jeder Leser mit seinem Gewahrsein sich ein eigenes Bild von der Lage macht. Nichtsdestotrotz wird jeder sich auch mit seinen eigenen Ängsten auseinandersetzen müssen - etwas, das ich in vielen Artikeln liebevoll betont habe, als Voraussetzung für den Aufstieg und der eigenen Entwicklung, und was in der Verantwortung jedes Einzelnen liegt.

    Was mich betrifft, so bin ich abgesichert und muß mir keine Sorgen machen, so geht es hier nicht um Angstprojektion. Ich meine, das was auf uns zukommt, ist so groß in seinen Auswirkungen, daß man nicht oft genug darauf hinweisen kann, im Interesse eines Jeden, sich um sein Wohlergehen zu kümmern.

    Und ja, mir liegt euer aller Wohlergehen sehr am Herzen - ich werde mich als Mensch da nicht herausnehmen mit meiner Persönlichkeit und auch Stellung beziehen wenn nötig. Ich bin auch kein abgeklärtes neutrales Wesen, sondern arbeite auf der Herzebene - und letztendlich wird es die Herzenergie sein, die uns zusammenführt. Mit Ceres in 11 bin ich vielleicht auch ein bißchen Mutter für alle ;-) aber das werden die Leser sicher verschmerzen können.

    Herzlichst Osira

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Osira,

    warum überläßt Du es nicht Deinen Lesern sich mit ihren Ängsten auseinanderzusetzen auf ihre Art??? Deine -liebevolle Überbetonung- sich mit seinen Ängsten auseinandersetzen zu müssen sind selbstredend. Überlasse die Verantwortung Deinen Lesern, sie sind in der Lage dazu...

    Worin liegt in dieser Überbetonung der Mehrwert?? Es schürt weitere Ängste und setzt dadurch die Schwingung herab!

    Versuche es mal mit Leichtigkeit, Freude und der Möglichkeit, daß die Dinge sich trotz Chaos ganz anders gestalten können, weil wir alle in der Lage dazu sind!

    Herzlichst Aurelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Osira,

    auch ich lese seit einigen Wochen Deine astrologischen Interpretationen zum Zeitgeschehen. Dieser heutige Beitrag hat mir endlich den letzten Schub gegeben, Dir DANKE zu sagen! Du sprichst auch mir aus der Seele - wir sind schon so viele und wir werden täglich mehr!

    Dir die herzlichsten Grüsse mit Licht und Liebe!

    Johanna - Himmelswanderer 9

    AntwortenLöschen
  8. Ein guter Morgen, um dir zu danken für deine hilfreichen, lichtvollen Beiträge, die ich seit einigen Wochen mit Freude und Spannung lese. Viel Licht und Liebe an dich von Isabella.

    AntwortenLöschen
  9. Angst bedeutet etwas verlieren zu koennen! Das Leben, einen Freund, Geld, Haus, Familie...
    Keine Angst bedeutet dann, dass man alles verlieren kann und darf! was bleibt ist dann nur das eigene Selbst! ohne Dieses koennten wir gar kein bewusstes wahrnehmen mehr von irgendetwas haben!
    hab keine angst, bedeutet: du kannst alles verlieren, aber du bleibst Selbst innerlich unveraendert!
    KANNST DU das schon?????
    :-)

    AntwortenLöschen
  10. hallo zusammen,

    mein starkes Thema derzeit ist LOLASSEN und dadurch FREI SEIN!!!

    nicht einfach und schmerzlos ABER ein Gegenwartsbewußtsein, bzw. eine leise Ahnung davon tut echt gut!!!

    Kraft und Liebe,

    Ursula
    " Fühle was Dein Herz berührt- dem gehe nach!"

    AntwortenLöschen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.