.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Donnerstag, 30. September 2010

Vorschau auf das 4. Quartal 2010


Es ist an der Zeit, euch einen groben Überblick über die letzten drei Monate des Jahres zu geben. Vieles aus der alten Energie darf nun gehen, wenn auch noch nicht alles, so finden doch viele Prozesse, die sich zum letzten Jahreswechsel bereits überlebt hatten, nun ihr natürliches Ende (Saturn erreicht die Position seiner Rückläufigkeit vom Januar). Die Ereignisse dieses Jahres sind deshalb bedeutungsvoll, weil wir uns an der Schwelle der großen Veränderungen befinden, symbolisiert durch die Kardinale Klimax, die von den Finsternissen des Sommers erstmals ausgelöst wurde.

Saturn hat sich nun aus dem großen T-Quadrat gelöst, weshalb er die Veränderungsprozesse nicht mehr so blockieren kann, höchstens individuell. Er nimmt jetzt an Tempo zu, und wird erst Ende Januar auf 17° Waage rückläufig. Das bedeutet, daß er bis dorthin auf Neuland gehen wird, wo er neue Konzepte für Zusammenarbeit und Kommunikation fordert.

Pluto ist seit Mitte September ebenso direktläufig und bewegt sich bis zum Jahresende auf 2-4° im Steinbock. Er nimmt dort die Themen wieder auf, die seit Mai eine grundlegende Transformation brauchen: Atomreaktorbetrieb und Atomlagerung, Waffenbesitz und Rüstungsgeschäfte. Auch die Federal Reserve Bank mit ihrer Sonne auf 1° Steinbock gerät nochmals unter Wandlungsdruck.

Mars läuft durch den Skorpion, wechselt am 29.10. in den Schützen und am 08.12. in den Steinbock. Ende November bildet er ein Quadrat zu Jupiter und Anfang Dezember zu Uranus, was erheblichen Auftrieb verursachen wird, neue Möglichkeiten anzupacken. Es bekommen aber auch die religiösen Kontroversen nochmals Feuer, wenn Mars über das GZ wandert (1. Dezemberwoche).

Die Venus wird am 09.10. rückläufig auf 13° Waage, sodaß Liebe, Selbstwert und Geldwerte auf ihren eigentlichen Gehalt überprüft werden. Sie wird direktläufig am 19.11. auf 27° Waage, wo sie ein längeres Trigon zum Neptun bildet, so kann sie gestärkt von neuen Visionen und Mitgefühl ihren Weg fortsetzen, das heißt auch für Währungen, diese auf eine Ebene zu setzen, daß es allen gut gehen kann (noch bezweifle ich jedoch, das dies auch gemacht wird).

Am 21.12. findet eine totale Mondfinsternis auf 29° Schütze/Zwilling statt, welche die Themen des GZ nochmals aktivieren wird, die ja Anfang Dezember schon von Mars angesprochen werden. So wird im Dezember sehr viel ans Licht kommen, was es an Fremdenhass und Intoleranz gibt. Ereignisse in dieser Zeit werden häufiger mit dieser Thematik in Verbindung stehen.


Das Neue Jahr 2011 beginnt mit einer partiellen Sonnenfinsternis am 04.01. auf 13° Steinbock, knapp neben dem empfindlichen Punkt für Zusammenbruch (11°), wie ich in 'Wirtschaftsastrologie Teil 3' erläutert habe. Diese Eklipse steht in weitläufiger Konjunktion mit Pluto, sodaß die notwendige Transformation der Mißstände von Strukturen immer drängender wird. Wie wann was passiert, kann man nicht sagen, doch halte ich es für sehr empfehlenswert, z.B. eine lokale Versorgung aufzubauen, oder sich mit anderen zusammen einen Nutzgarten mieten, und sich mit einem kleinen Vorrat von Silbermünzen einzudecken, um die  laufende Geldentwertung aufzufangen. Denn die Werte von Edelmetallen werden jetzt solange steigen, bis neue Finanzsysteme installiert werden. Sie sind auch bereits viel mehr wert als angegeben, weil der Gold- und Silberpreis künstlich gedrückt wird.

Die Konjunktion von Jupiter und Uranus hält sich durchgehend bis Mitte Januar. Noch sind beide rückläufig, und so sollten wir alle überlegen, welche Projekte wir neu beginnen wollen. Jupiter wird am 19.11. direkt, Uranus am 07.12., dann kann man neu durchstarten. Noch mehr Dynamik entwickelt sich beim Zeichenwechsel: Jupiter wechselt am 22.01. in den Widder, und Uranus am 12.03. Außer an den Finsternissen sollte die Zeit von Ende November bis Mitte Januar sehr gut genutzt werden, eine ideale Zeit für Neubeginn!

Gerne berate ich auch für den persönlichen Neustart - meine Telefonnummer oben ist ganz normal, nicht kostenpflichtig. Einen finanziellen Ausgleich spreche ich individuell ab, je nach persönlicher Lage, weil ich der Meinung bin, daß jeder von uns Unterstützung verdient.

Habt Sonne im Herzen, Osira

Bilder von Daniel Holeman 
http://www.awakenvisions.com/Menu.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.