.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv unten links ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 22. August 2010

Der Vollmond am 24. August 2010

In meinen Artikeln gab ich bereits mehrfache Hinweise, daß wir uns in einem kritischen Jahr befinden, deshalb, weil wir innerhalb der großen Zyklen gleich drei verschiedene Krisen haben, die prüfen, ob wir unsere Lektionen gelernt haben. Des weiteren sind unsere Entscheidungen in dieser Krise, die viele Lebensbereiche betrifft, von großer Bedeutung - weil wir damit die Weichen für die Zukunft stellen. So gibt es einige ruhige Phasen, aber auch mehrere Kulminationspunkte. Der kommende Vollmond am 24. August (19h04 MESZ) berührt zwar nicht das große Kardinale Kreuz, lenkt unseren Blick jedoch sehr deutlich auf entstandene Schäden.


Ein neuer Aufbruch steht an, in dem wir am besten ein komplett neues Finanzsystem etablieren sollten: Jupiter/Uranus-Konjunktion an der Spitze des 2. Hauses. Doch noch werden die neuen Impulse von Saturn blockiert, dessen Einfluß jetzt immer mehr nachläßt. Hingegen wirkt das Quadrat von Pluto aus 11 wie ein Rausch, die alten überholten turbokapitalistischen Maßnahmen weiterhin zu verstärken - es wird immer noch nicht von allen verstanden, daß ein grundlegender Wandel absolut notwendig wird. Hier wird also die Schraube des vermeintlichen 'Aufschwungs' nochmals richtig überdreht, während der Vollmond sein Licht eher auf Mangel und Leid wirft - die Diskrepanzen könnten nicht größer sein.

Der vorhergehende Neumond im Löwen betonte die Wichtigkeit und den Erhalt des Lebens. Zu Vollmond sollte dies zur Blüte gelangen, doch was hier offenbar wird ist, daß die riesigen Ausmaße von hungernden und leidenden Menschen in vielen Katastrophengebieten jetzt erst richtig sichtbar werden (Mond Konj. Neptun + Chiron). Es sind Ausmaße unvorstellbarer Größenordnungen, wie wir sie bisher noch nicht erlebten. Dabei ist das entstehende Leid unermeßlich (Sonne Konj. Orcus). So ist die Weltgemeinschaft aufgerufen zu helfen, wobei offensichtlich wird, daß viele der in Pakistan herrschenden Korruption nicht über den Weg trauen. Trotz allem wird es Zeit für uns, uns nicht mehr von den anderen Menschen getrennt zu sehen, sondern sich darüber bewußt zu werden, daß wir alle miteinander verbunden sind. So ist ihr Schmerz auch unser Schmerz - und wir sollten unser Möglichstes tun, dies abzustellen oder zu lindern.

Die Konstellation Mond/Neptun/Chiron in Opposition zu Sonne/Orcus zeigt ebenso deutlich, was wir dem Meer angetan haben, und den Lebewesen, deren Element das Meer ist. So dürfte es neue und katastrophale Erkenntnisse über den Zustand der Golfregion geben, inclusive der Langzeitschäden, die das großzügige Verteilen des Nervengifts Corexit nach sich ziehen kann: die gesamte Nahrungskette wird davon beeinträchtigt sein. Dies geht nicht nur die Amerikaner etwas an, sondern uns alle, da wir abhängig sind vom Überleben der Meere. Wir können unsere Liebe und Energie dafür einsetzen (Venus/Mars Konjunktion in der Waage), Petitionen in Umlauf zu bringen, an den Umweltminister zu schreiben und die Regierung zu bitten, sich für den Stop von Ölbohrungen in der Tiefsee einzusetzen - hier sind Intuition und Einfallsreichtum gefragt, wie auch unsere Zivilcourage. Die Verantwortung tragen wir alle. Unser Überleben hängt von diesen Entscheidungen ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.