.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Sonntag, 15. August 2010

Der "heiße" astrologische Sommer

05.05.2010

Liebe Mitreisende,
die Konstellationen dieses wahrscheinlich turbulenten Sommers verdienen, einen Blick auf sie zu werfen. Die seit langem erwartete "kardinale Klimax", eine starke Planetenbesetzung jeweils am Anfang der Kardinalzeichen Widder, Waage und Steinbock, beginnt in die konkrete Auseinandersetzung zu gehen – maßgeblicher turbulenter Zeitraum wäre von Ende Mai bis Ende August.

Seit letztem Jahr ist das laufende Saturn/Pluto-Quadrat am Wirken, die Noch-Mächtigen versuchen mit aller Kraft und harter Konsequenz, ihre Macht zu erhalten. Das letzte Quadrat ist am 21. August, bis dahin ist damit zu rechnen, daß in aller Härte vorgegangen wird. Vor allem muß darauf geachtet werden, daß nicht noch strengere Gesetze erlassen werden (aber seitdem der Lissabon-Vertrag durchgewunken ist, können die Damen und Herren in Brüssel sowieso machen, was sie wollen!).

Das Äquinoktium für 2010 (berechnet auf den Eintritt der Sonne in den Widder und Berlin) zeigt, daß gerade unser Land (auch die Schweiz) massiv unter Druck steht, mit Saturn am AC und Pluto am IC. Es geht hier vor allem auch um Schuld(en) – die Schuldfrage holt uns schon deshalb wieder ein, durch die ganzen Mißbrauchsfälle, in die auch ein deutscher Papst verwickelt ist, und der nun offen ausgesprochenen Beteiligung an einem KRIEG. Von den Altlasten des WW II. ganz zu schweigen – auch hier könnten neue Erkenntnisse sich den Weg bahnen. Ebenso wird uns fälschlich in vielen Dingen die Unwahrheit gesagt (Pluto ist Herrscher von 3), womit wir geknebelt werden sollen.

In dieses alte Machtgefüge bricht nun sehr erfrischend die erste von 3 Jupiter/Uranus-Konjunktionen ein (exakt 8.06. auf 0° Widder, 19.09. auf 28° Fische und 04.01.11 auf 27° Fische). Jupiter verlangt nach Wahrheit und Weite, während Uranus die alten Strukturen aufbricht – beide zusammen sind eine Glückskonstellation, die dem Neuen zu einem Durchbruch verhelfen kann, wahrscheinlich aber erst mit der letzten Konjunktion im Januar. Ausgelöst wird das Geschehen mit der nächsten Mondfinsternis am 26. Juni, wenn der Vollmond auf der Merkur/Pluto-Opposition sitzt, dies alles im Quadrat zu Saturn und Jupiter/Uranus. Es mögen hier neue Erkenntnisse über Macht und Mißbrauch offenbar werden, welche die bisherigen Grundfesten erschüttern. Da wir gleichzeitig eine Neptun/Chiron/Lilith-Konjunktion haben, geht es direkt um Mißbrauchsthemen und die Unterdrückung der Frauen, wobei ja der Neptun auch einen Bezug zur christlichen Religion hat. Die Mondfinsternis besetzt alle 4 Kardinalpunkte, das bedeutet praktisch, daß von 4 Seiten gleichzeitig an der Erde "gezerrt" wird. So ist die Möglichkeit von starken Erdbeben Ende Juni als sehr hoch einzuschätzen.

Zwei Wochen später, am 11. Juli, ist eine Sonnenfinsternis auf 19° Krebs am absteigenden Mondknoten – hier geht es ums Loslassen von alten Kindheitsmustern, und generell um die Eltern/Kind-Problematik, in Bezug auf die Kleinfamilie genauso wie in Bezug auf das Volk und die Regierung. Zu diesem Zeitpunkt erreicht die Venus die Opposition zu Neptun, Chiron und Lilith, sodaß hier enttäuschte Liebe ebenso angesprochen wird, wie auch der Zusammenbruch von bisherigen falschen Werten, was auch die Währungen betrifft. Kurz darauf, am 20. Juli, erreicht Lilith 2° Fische, das ist ein Gruppenschicksalspunkt für Konkurs bzw. Zusammenbrüche – hier werden auf jeden Fall Mängel offenbar, die vorher noch nicht sichtbar waren. Bedenkt bitte, dass Finsternisse schon 4 Wochen im Voraus wirken – die heiße Phase beginnt also etwa in der letzten Maiwoche.

Der Neumond am 10. August auf 17° Löwe ist zwar selbst nicht betroffen, löst aber mit der Konjunktion von Venus, Mars und Saturn Anfang Waage das große kardinale T-Quadrat aus, im Quadrat zu Pluto und Opposition zu Jupiter und Uranus. Hier treffen so viele unterschiedliche Energien aufeinander, daß unmöglich konkrete Vorhersagen gemacht werden können. Es ist jedoch die Zeit, in der Beziehungen aller Art auf eine harte Probe gestellt werden, in der absolute Wahrheit erforderlich ist – Ausflüchte irgendwelcher Art werden nicht möglich sein. Es ist zudem ein beunruhigender Zeitpunkt in Bezug auf kriegerische Auseinandersetzungen, die gewaltsam und übermütig zugleich sein können. Möglich wäre hier auch, daß solches Vorgehen komplett gestoppt wird. Der Ausweg aus den sich hier auftürmenden Konflikten ist, einen Neuanfang zu wagen, der Leben unterstützt anstatt vernichtet – die Ereignisse werden solche Einsichten zwingend erfordern.

Zwischen Ende Juni und Ende September bleibt uns die Jupiter-Uranus Konjunktion durchgängig erhalten: hier können Lichtblicke auf eine hoffnungsfrohe Zukunft offenbar werden und unerwartet glückliche Möglichkeiten sich zeigen, insbesondere in Bezug auf rechtes Handeln, neue Technologien und Arbeitsmöglichkeiten, sowie auch für bahnbrechende Erkenntnisse, die die traditionelle Sichtweise aus den Angeln heben können.
Bei so einem geladenen Spannungsdreieck liegt die Lösung immer im unbesetzten vierten Quadratpunkt: der liegt im Krebs, der Mond ist zuständig und so können wir für uns die Energien im Gleichgewicht halten, indem wir ständig und sowieso auf unser Herzgefühl hören, bei allem, was wir tun und zu entscheiden haben. 

*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind in diesem Blog nicht mehr möglich.
Bitte auf Sternenlichter 2.0 kommentieren

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.